KMU fühlen sich bei politischen Entscheidungen zu wenig vertreten

19.01.2017 |  Von  |  News, Studien  | 
KMU fühlen sich bei politischen Entscheidungen zu wenig vertreten
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) finden, dass sie zu wenig Einfluss haben, wenn in ihrem Land politische Entscheidungen getroffen werden. Das zeigt eine Studie von Sage, dem Markt- und Technologieführers für Cloud-basierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme, welche im Vorfeld des diesjährigen Weltwirtschaftsforums von Davos durchgeführt wurde.

Nur 33 Prozent der 5500 befragten Unternehmen aus 19 Ländern fühlen sich durch die Politik bei Entscheidungen genügend vertreten. Sage hat deshalb das „Forum for Business Builders“ lanciert.

Weiterlesen

Studie: Welche Jobs werden am häufigsten geklickt?

16.01.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Welche Jobs werden am häufigsten ausgeschrieben und welche am häufigsten geklickt? Klicken sich Jobsuchende tatsächlich während der Arbeitszeit durch neue Angebote? Haben Männer Vorteile bei der Jobsuche? Die „JobCloud Market Insights“, eine Studie von JobCloud – in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), kennt die Antworten.

Zum ersten Mal gibt JobCloud, das führende digitale Unternehmen im Schweizer Stellenmarkt, zu dem u.a. jobs.ch und jobup.ch gehören, Einblick in ihren umfangreichen Datenschatz, um daraus die Verhaltensweisen von Jobsuchenden und Recruitern aufzuzeigen.

Weiterlesen

Schweiz im weltweiten Wettbewerb um Talente wieder auf Platz 1

16.01.2017 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Zum vierten Mal in Folge belegt die Schweiz im Ranking des Global Talent Competitiveness Index (GTCI) 2017 den ersten Platz. In der Rangliste der attraktivsten Städte der Welt nimmt Zürich den zweiten Rang ein.

Berechnet wurde der Index über den weltweiten Wettbewerb um Talente von der renommierten französischen Wirtschaftsuniversität INSEAD zusammen mit den Partnern The Adecco Group und dem Human Capital Leadership Institute of Singapore.

Weiterlesen

Toprisiko für Schweizer Unternehmer: Betriebsunterbruch

11.01.2017 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Neuer Präsident in den USA, Wahlen in Frankreich und Deutschland, Terroranschläge in Europa, der Brexit – die Unsicherheiten bleiben auch 2017 hoch. Mehr noch als politische Risiken fürchten die Unternehmen allerdings einen Betriebsunterbruch, der sie die gesamte Existenz kosten kann.

Das geht aus dem aktuellen Allianz Risk Barometer 2017 hervor, für den der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) weltweit mehr als 1’200 Risikomanager und Versicherungsexperten aus 55 Ländern befragte.

Weiterlesen

Studie: Einsparpotential beim Rohstoffeinkauf bleibt häufig ungenutzt  

18.10.2016 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Rohstoffeinkäufer geben mehr Geld aus als notwendig. Das zeigt die diesjährige Rohstoffstudie der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung INVERTO. Das hohe Einsparpotential des niedrigen Rohölpreises wurde nur von wenigen Unternehmen vollständig ausgenutzt.

34 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, die Vorteile des niedrigen Rohölpreises nicht genutzt zu haben, obwohl fast zwei Drittel der Umfrageteilnehmer (62 Prozent) davon ausgehen, dass der Preis bald wieder steigen wird. Ein Grund dafür sind fehlende Kenntnisse über den Einfluss des Ölpreises auf die Gesamtkosten. Das gilt insbesondere für Branchen mit einem hohen Energiebedarf, etwa bei der Verarbeitung von Aluminium.

Weiterlesen

Januar bis September 2016: 3‘390 Firmen gingen in Konkurs

17.10.2016 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

556 zahlungsunfähige Unternehmen im Kanton Zürich, eine Zunahme um drei Prozent: Damit haben sich die Konkurse in Zürich gleich entwickelt wie in der ganzen Schweiz. Insgesamt wurde über 3‘390 Firmen ein Konkursverfahren wegen Insolvenz eröffnet.

Besonders stark stieg die Anzahl der Firmenpleiten in der italienisch- und in der französischsprachigen Schweiz sowie in der Ostschweiz.

Weiterlesen

Spannende Studie: Gründer denken anders

11.10.2016 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Wissenschaftler der Universitäten Trier, Wuppertal, Utrecht und Nijmegen kamen in Tests mit Unternehmensgründern zu interessanten Ergebnissen. Demnach sind Gründer beharrlich und objektiv, aktiv, innovativ und experimentierfreudig.

Zudem lassen sich Gründer nicht von schlechten Erfahrungen abschrecken und sammeln viele Informationen. Dank dieser Eigenschaften ist auch ihr Lernverhalten ein anderes als bei Vergleichspersonen. Sie lernen länger und unvoreingenommener.

Weiterlesen

Studie: So treiben Finanzmanager Neuerungen und Wachstum voran

10.10.2016 |  Von  |  News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Forrester Consulting führte eine globale Auftragsstudie durch, die nun vorgestellt wurde. Die Frage, wie digitale und mobile Kanäle das Ausgaben- und Reisemanagement aufgrund neuer Herausforderungen für Finanzverwalter beeinträchtigen, wurde dabei untersucht.

Das SAP-Unternehmen Concur hatte die Studie in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse bieten Einblicke in die Schritte von Finanzverwaltern, mit denen sie diese Herausforderungen bewältigen und Ausgaben effizienter und wirksamer zu managen.

Weiterlesen

Studie: Digitalstrategie wettbewerbsentscheidend

28.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News, Studien  | 
Jetzt bewerten!

Im Sommer 2016 wurden 500 Unternehmensentscheider in der Schweiz, Österreich und Deutschland im Rahmen der CSC-Studie „Digitale Agenda 2020“ zum Thema digitale Revolution befragt (zweite Auflage).

Die Studie hat dabei ergeben, dass 90 Prozent der Unternehmen in den genannten Ländern davon ausgehen, dass die Wettbewerbslage im Zuge der Digitalisierung 2020 grundlegend anders ist als heute.

Weiterlesen

Übergewicht schadet bei der Jobsuche

23.09.2016 |  Von  |  Personalleitung, Studien  | 
Übergewicht schadet bei der Jobsuche
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eigentlich sollen Schönheit und Körperformen ja keine Rolle bei Jobchancen spielen – doch die Realität sieht anders aus. Gerade das Gewicht kann entscheidend bei der Jobsuche sein. Und Frauen werden dabei kritischer beäugt als Männer.

Das zeigt eine neue Studie von Forschern der Universitäten Strathclyde, St. Andrews und Toronto. Dabei wagten sie ein Experiment: Sie verwendeten Fotos von jeweils vier Frauen und Männern – einmal im Original und einmal durch Bildbearbeitung mit mehr Rundungen versehen.

Weiterlesen