Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Business24.ch!

M-Industrie kooperiert mit chinesischer Onlinehandels-Plattform

15.09.2017 |  Von  |  News  | 
M-Industrie kooperiert mit chinesischer Onlinehandels-Plattform
Jetzt bewerten!

Die M-Industrie geht eine Kooperation mit der chinesischen Onlinehandels-Plattform NetEase Kaola ein. Unter dem Namen „Orange Garten“ vertreibt die M-Industrie auf Kaola ein ausgewähltes Sortiment an Migros-Produkten.

Die M-Industrie ist mit NetEase Kaola eine Kooperation eingegangen. NetEase Kaolo ist die Nummer eins im Cross-Border E-Commerce in China. Die M-Industrie führt auf Kaola einen Online-Shop unter dem Namen „Orange Garten“, auf dem Migros-Produkte wie Kaffee, Snacks und Getränke angeboten werden.

Weiterlesen

Neovii Pharmaceuticals: Jürgen Pohle neuer CEO und Managing Director

15.09.2017 |  Von  |  News  | 
Neovii Pharmaceuticals: Jürgen Pohle neuer CEO und Managing Director
Jetzt bewerten!

Alexandre Sudarskis, Chief Executive Officer (CEO) von Neovii Pharmaceuticals, wird zum Jahresende aus Altersgründen von der Position des CEO zurücktreten. Neovii Pharmaceuticals ernennt Jürgen Pohle, Chief Commercial Officer, zum neuen CEO und Managing Director von Neovii per 1. Januar 2018.

Alexandre Sudarskis, der seit Juni 2014 als CEO für Neovii tätig ist, baute das Headquarter in der Schweiz auf und spielte eine entscheidende Rolle beim Launch von GRAFALON®, der Restrukturierung und Globalisierung des Unternehmens sowie der Ausweitung des Produktportfolios, welches die Einlizensierung von ARCALYST® beinhaltet.

Weiterlesen

Mobiles Arbeiten: Trotz Mehrarbeit hohe Arbeitszufriedenheit

15.09.2017 |  Von  |  Digitalisierung, Mobil, News, Studien  | 
Mobiles Arbeiten: Trotz Mehrarbeit hohe Arbeitszufriedenheit
Jetzt bewerten!

Arbeiten ausserhalb des Betriebs mit PC, Laptop oder Smartphone führt einer Studie zufolge zu Mehrarbeit, kann aber dennoch zufrieden machen.

Wissenschaftler am arbeitgebernahen Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln haben herausgefunden, dass sogenannte mobile Computerarbeiter in Deutschland am häufigsten Arbeitstage von mehr als zehn Stunden haben. Die Arbeitszufriedenheit dieser Menschen ist trotzdem hoch.

Weiterlesen

Konkurrent WhatsApp – Google will mit Bezahl-App „Tez“ Indien erobern

Konkurrent WhatsApp – Google will mit Bezahl-App „Tez“ Indien erobern
Jetzt bewerten!

Mit seinem neuen mobilen Bezahldienst „Tez“ will Google das Potenzial des wachsenden digitalen Marktes in Indien nutzen. Die Anwendung soll Funktionen von „Google Wallet“ www.google.com/wallet und „Android Pay“ www.android.com/pay aufgreifen. Darüber hinaus wird ein kostenloser Geldtransfer-Service angeboten.

Dafür wird ein Zusammenschluss mit dem in Indien etablierten Zahlungssystem Unified Payments Interface forciert. Die App wird ausschliesslich in Indien etabliert.

Weiterlesen

Knapp jeder Dritte versichert sich via Insurtechs – World Insurance Report 2017

14.09.2017 |  Von  |  News  | 
Knapp jeder Dritte versichert sich via Insurtechs – World Insurance Report 2017
Jetzt bewerten!

Insurtechs(1) haben den Versicherungsmarkt verändert. Trotz ihrer noch jungen Geschichte lassen sich 31,4 Prozent der weltweiten Kunden dort versichern – entweder ausschliesslich oder ergänzend zu den traditionellen Anbietern.

Das ist eines der Ergebnisse des World Insurance Reports 2017 von Capgemini und Efma, der über 8.000 Versicherungskunden in 21 Märkten und mehr als 100 Führungskräfte in Experteninterviews befragte. Als Gründe für die wachsende Beliebtheit nennen die Teilnehmer der Studie u.a. das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie den schnellen und effizienten Service.

Weiterlesen

Mobile Payment: Globales Pilotprojekt startet in Bad Tölz

14.09.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Mobile Payment: Globales Pilotprojekt startet in Bad Tölz
Jetzt bewerten!

Ende Mai 2017 präsentierten die weeConomy AG, der EC Bad Tölz und alle relevanten kommunalen Entscheider gemeinsam die langfristige Strategie einer einzigartigen Partnerschaft: Die Region Bad Tölz wird von den Schweizer Cashback- und E-Commerce-Spezialisten zu einer ausgewiesenen Pilotregion entwickelt.

Im Zentrum aller Aktivitäten steht das innovative Cashback-System „wee“. Die Zielausrichtung des ehrgeizigen Projektes: Zunächst nachhaltige Einbindung von 60 lokalen Einzelhändlern, dann Vernetzung des Einzelhandels mit dem Hauptsponsorship beim führenden regionalen Sportklub.

Weiterlesen

Centralschweizerische Kraftwerke: Daniel Wahler zum neuen CFO gewählt

14.09.2017 |  Von  |  News  | 
Centralschweizerische Kraftwerke: Daniel Wahler zum neuen CFO gewählt
Jetzt bewerten!

Der Verwaltungsrat von CKW hat Daniel Wahler zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Er wird seine Stelle am 15. Oktober 2017 antreten.

Daniel Wahler (39) verfügt über eine breite Erfahrung in Finanzthemen und in der Bereichsleitung im internationalen Kraftwerksbau. Von 2002 bis 2015 arbeitete er bei Alstom Deutschland und Schweiz in internationalen Rollen, wovon in den letzten 10 Jahren in leitenden Positionen im Finanzbereich. 2012 wurde Daniel Wahler die Geschäftsleitung des Geschäftsbereiches Industrial Steam Turbines (Industrielle Dampfturbinen) übertragen, die er auch nach der Übernahme der Alstom-Energie-Geschäftsbereiche durch GE (General Electric) in 2015 weiterhin wahrnahm.

Weiterlesen

Budget wichtiger als Nachhaltigkeit – Studie untersucht Second-Hand-Einkauf

14.09.2017 |  Von  |  News  | 
Budget wichtiger als Nachhaltigkeit – Studie untersucht Second-Hand-Einkauf
Jetzt bewerten!

Online-Marktplätze sind bei jungen Familien als kostengünstigste Einkaufsmöglichkeit beliebt. Die Schnäppchenjagd steht im Vordergrund, nicht der Wieder- und Weiterverwertungsgedanke.

Eine Umfrage von anibis.ch, dem führenden, kostenlosen Online-Marktplatz der Schweiz, zeigt: Wenn junge Familien online einkaufen und verkaufen, tun sie dies, um Geld zu sparen. Der Nachhaltigkeitsaspekt ist zweitrangig.

Weiterlesen

Studie: Schweizer Industrie will gemeinsam in digitale Revolution investieren

14.09.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
Studie: Schweizer Industrie will gemeinsam in digitale Revolution investieren
Jetzt bewerten!

DXC Technology (NYSE: DXC), der weltweit führende unabhängige end-to-end IT-Dienstleister hat 100 Industrie-Manager in der Schweiz zu den Chancen und Risiken der smarten Fabrik der Zukunft befragt.

60 Prozent der Schweizer Betriebe sieht heute schon das Risiko, dass ihr aktueller Geschäftserfolg durch neue digitale Wettbewerber in Frage gestellt wird. Vor diesem Hintergrund sind rund zwei Drittel der Firmen bereit, sich für Industrie-4.0-Projekte mit ihren Geschäftspartnern zusammenzuschliessen, um gemeinsam in digitale Infrastruktur zu investieren.

Weiterlesen

iba.ch: Onlineshop für Bürobedarf jetzt noch kundenfreundlicher

14.09.2017 |  Von  |  News, Web  | 
iba.ch: Onlineshop für Bürobedarf jetzt noch kundenfreundlicher
Jetzt bewerten!

Die iba ag, der schweizweit grösste Anbieter von Bürobedarf für Firmenkunden, lanciert ihre neue Onlineshop-Lösung. Intelligentere Filtermöglichkeiten, optimiert für alle Endgeräte, höhere Geschwindigkeit und ein komplett neues Layout machen das Einkaufen noch einfacher.

Der weiterentwickelte Onlineshop ist ab sofort verfügbar.

Weiterlesen