BGM-Baustein: Arbeitssicherheit

25.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
BGM-Baustein: Arbeitssicherheit
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Rund 270.000 Arbeitsunfälle meldet das Schweizer Bundesamt für Statistik jedes Jahr. Diese Zahl hat sich in den letzten 18 Jahren kaum verringert. Dabei war der technische Fortschritt in diesen zwei Dekaden so enorm, dass man meinen könnte, die Arbeitssicherheit wäre ebenfalls revolutioniert worden.

Ist sie auch. Alle potenziell gefährlichen Maschinen, insbesondere Schneidegeräte, sind seit langem mit Totmannschaltern ausgestattet, die dafür sorgen, dass etwa eine Säge sofort stoppt, wenn der Schalter losgelassen wird.

Weiterlesen

Investitionen in die älteren Arbeitnehmenden lohnen sich

20.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
Investitionen in die älteren Arbeitnehmenden lohnen sich
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Travail.Suisse, der unabhängige Dachverband der Arbeitnehmenden, begrüsst die zweite Konferenz Ältere Arbeitnehmende, die am kommenden Donnerstag als Teil der Fachkräfteinitiative des Bundes veranstaltet wird.

Konkrete Massnahmen zugunsten der älteren Arbeitnehmenden sind jetzt endlich erforderlich. Insbesondere fordert Travail.Suisse den Bundesrat auf, dem Parlament einen Sonderkredit für Weiterbildungsmassnahmen älterer Arbeitnehmenden zu unterbreiten.

Weiterlesen

2 von 5 Firmen setzen auf Temporär-Mitarbeiter

19.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
2 von 5 Firmen setzen auf Temporär-Mitarbeiter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Aufgrund des Wirtschaftswandels besetzen 37% der Schweizer Arbeitgeber Stellen mit Temporärmitarbeitern – als Alternative zum Einstellungsstopp. Weltweit sind es 40%.

Während die meisten Temporärstellen bisher im Bereich Sekretariat und Verwaltung ausgeschrieben wurden, sind heute zunehmend hochqualifizierte Stellen (zum Beispiel in den Bereichen IT, Buchhaltung und Supply Chain Management) betroffen.

Weiterlesen

Neue Wege in der Kaffeekapsel-Welt

11.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
Neue Wege in der Kaffeekapsel-Welt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kaffee gehört weltweit zu den beliebtesten Getränken. Während früher primär gefiltert wurde, hat die praktische Portionierung in Kapseln das Kaffeetrinken revolutioniert. Was bei den Verbrauchern beliebt ist, wird von der Industrie gerne produziert, und so gibt es inzwischen eine Vielzahl an kaum unterscheidbaren Produkten.

Einige Kaffeekapsel-Anbieter gehen daher jetzt neue Wege. Nicht nur um sich von der Konkurrenz abzuheben, sondern auch weil die Kapseln nicht nur Vorteile haben.

Weiterlesen

Unsere Tipps zum Arbeitsschutz

08.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
Unsere Tipps zum Arbeitsschutz
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Viele Berufskrankheiten werden durch das Arbeitsumfeld und die Arbeitsumstände herbeigeführt. Nicht nur in einer Autowerkstatt, sondern auch im Büro oder als Berufsfahrer kommt es immer wieder zu dauerhaften Haltungsschäden.

Weitere Gefahrenquellen, die den Arbeitsschutz beeinträchtigen können, sind Staub und permanente Vibrationen.

Weiterlesen

Kaffeevollautomaten speziell für Unternehmen

07.04.2016 |  Von  |  Organisation  | 
Kaffeevollautomaten speziell für Unternehmen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wo wäre die Wirtschaft, wenn es keinen Kaffee in den Unternehmen gäbe? Das edle schwarze Heissgetränk ist in nahezu jedem Unternehmen oder auch jeder Institution ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags und wird von Mitarbeitern wie auch von Kunden und Besuchern hoch geschätzt.

Ob Kleinstunternehmer, Mittelständler oder Grossunternehmen, der Kaffee ist nicht mehr wegzudenken und hat sich zu einer Kultur auch im Unternehmensalltag entwickelt. Kaffee ist jedoch nicht gleich Kaffee. Der hohe Anspruch an den Kaffeegenuss ebenso wie an eine komfortable Zubereitung bedingt eine entsprechende Technologie.

Weiterlesen

Erfolgreiche Projektarbeit mit „Doppelspitzen“

22.03.2016 |  Von  |  Organisation  | 
Erfolgreiche Projektarbeit mit „Doppelspitzen“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im zunehmenden Masse setzen Unternehmen auf „Doppelspitzen“ bei Projekten. Dabei wird das Vorhaben statt von einem „Solisten“ von zwei Projektmanagern geführt. Mit dieser Strategie ist es möglich, das Fachwissen, die Erfahrungen und auch die persönlichen Fähigkeiten der Projektleiter zu kombinieren. Doppelspitzen helfen besonders bei schwierigen, fachlich breit aufgestellten Projekten. Mit fünf Praxisstrategien gelingt die nicht immer einfache Zusammenarbeit im Führungsteam.

Über Monate dümpelte bei einem Grossunternehmen das wichtige, millionenschwere IT-Projekt vor sich hin. Der IT-Projektleiter sollte mit seinem Spezialistenteam eine neue Software für die Materialwirtschaft einführen. Doch der Fachbereich Materialwirtschaft mauerte. Er verwarf die Vor-schläge und Pläne, kritisierte „bedienerunfreundliche“ Anwendungen.

Weiterlesen

„Mitarbeiter des Monats“ kann nach hinten losgehen

19.03.2016 |  Von  |  Organisation  | 
„Mitarbeiter des Monats“ kann nach hinten losgehen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auszeichnungen wie der „Mitarbeiter des Monats“ sind speziell in den USA weit verbreitet. Sie gelten als günstiges Mittel zur Motivationssteigerung. Tatsächlich können solche nicht-monetären Belohnungsprogramme die Produktivität eines Unternehmens aber letztendlich sogar senken, so das Ergebnis einer aktuellen Studie.

Denn die vermeintlichen Ansporne drücken bei Angestellten mit hoher intrinsischer Motivation oft eben diese. Unter dem Strich schadet das leicht mehr, als der zusätzliche Anreiz für extrinsisch motivierte Mitarbeiter bringt.

Weiterlesen

Buchtipp: Denken Sie doch selber!

16.03.2016 |  Von  |  Organisation, Selbstmanagement  | 
Buchtipp: Denken Sie doch selber!
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Wer hinterfragt schon, was uns täglich in den Medien und der Werbung serviert wird? Was erleben wir eigentlich noch selbst in unserem Leben, und wo sind wir nur noch Zuschauer? Wie schafft es das Fernsehen, dass wir nicht den AUS-Knopf drücken? Und warum lassen wir uns so einfach manipulieren?

Stefan Dudas, Speaker, Trainer, Coach, Autor und selbst lange Zeit in der Medienbranche tätig, fordert: Raus aus dem Instant-Leben und rein in die eigene lebenswerte Realität! Der Schweizer, der in Luzern lebt, hat den Ruf, den Wahnsinn des Alltags mit Tiefsinn und Humor auf den Punkt zu bringen.

Weiterlesen

Woran Führung in der Praxis oft scheitert

15.03.2016 |  Von  |  Kommunikation, Organisation, Selbstmanagement  | 
Woran Führung in der Praxis oft scheitert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Menschen (und dazu gehören auch Unternehmer und Manager) möchten einfache Tools oder Techniken an die Hand bekommen, um ein Problem schnell und effizient zu lösen. Für das „Problem“ der Führung – ob eines Unternehmens oder der beteiligten Mitarbeiter – gibt es deshalb verschiedene „Management by“-Ansätze.

Jeder, der schon einmal in einem Management- oder Business-Training sass, kennt sie: Management by Objectives, by Delegation, by Exception, by Motivation und wie sie alle heissen. Führungskräfte dürfen entscheiden, ob sie eher durch Zielvorgaben, Motivation, Freiheiten oder Systeme führen wollen.

Weiterlesen