Banken, Kryptowährungsmärkte und kritische Infrastrukturen als Ziele für Hacker

14.10.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Banken, Kryptowährungsmärkte und kritische Infrastrukturen als Ziele für Hacker
Jetzt bewerten!

1. Im nächsten Jahr werden die Hauptverluste, die Banken aufgrund von Cyber-Angriffen erleiden, nicht durch Diebstahl von Geldmitteln, sondern durch Zerstörung der IT-Infrastruktur während der finalen Stadien eines zielgerichteten Hacker-Angriffs entstehen.

Banken wurden bislang nur von Cyberkriminellen angegriffen. Heute geschehen derartige Angriffe deutlich häufiger von staatlich gesteuerten Hackern. Durch Zerstörung der IT-Infrastrukturen versuchen Cyberkriminelle, ihre Spuren während eines Diebstahls zu beseitigen.

Weiterlesen

O-Bike setzt ersten Schweiz-Chef ein – kündigt mehr Ordnung auf den Strassen an

12.10.2017 |  Von  |  News  | 
O-Bike setzt ersten Schweiz-Chef ein – kündigt mehr Ordnung auf den Strassen an
Jetzt bewerten!

Der Singapurer Leihvelo-Gigant hat mit Daniel Junge erstmals einen eigenen Geschäftsführer für die Schweiz eingesetzt. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer neuen Ausgabe.

Der deutsche Manager, 38 Jahre alt, war bis vor kurzem noch im Verwaltungsrat des Zürcher Fitnessclubs Renzo Balboa tätig. Dort scheidet Junge aus und bleibt Investor. Jetzt sondiert Junge für O-Bike einen Hauptsitz für die Schweiz: „In der Zürcher Innenstadt, bei der Hardbrücke und in der Binz“ – diese Standortmöglichkeiten zieht Junge konkret in Betracht.

Weiterlesen

Medien-Unternehmer Tyler Brûlé baut seine Basis in Zürich aus

12.10.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Medien-Unternehmer Tyler Brûlé baut seine Basis in Zürich aus
Jetzt bewerten!

Der Medien-Unternehmer Tyler Brûlé verstärkt seine geschäftliche Aktivität in der Schweiz. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

In einem ersten Schritt will der Verleger des Magazins „Monocle“ seine Redaktion in Zürich von drei auf sechs Angestellte verdoppeln. Per Frühling 2018 plant Brûlé, zudem neue Räumlichkeiten im Zürcher Seefeld-Quartier zu beziehen.

Weiterlesen

12% Umsatzplus im Jahr 2017: Warum Service-Roboter weltweit boomen

12.10.2017 |  Von  |  News  | 
12% Umsatzplus im Jahr 2017: Warum Service-Roboter weltweit boomen
Jetzt bewerten!

Der Umsatz mit Servicerobotern für den professionellen Einsatz wird bis Ende 2017 um 12 Prozent auf einen neuen Rekordumsatz von 5,2 Milliarden US-Dollar steigen.

Auch die weitere Prognose ist positiv: Im Zeitraum 2018-2020 wird ein durchschnittliches Wachstum von 20 bis 25 Prozent erwartet. Das sind Ergebnisse aus dem World-Robotics-Report 2017 – Service Robots – der International Federation of Robotics (IFR).

Weiterlesen

Top 32 von 138: „Best of Swiss Apps Award“ 2017 – die Shortlist

11.10.2017 |  Von  |  Apps, Mobil, News  | 
Top 32 von 138: „Best of Swiss Apps Award“ 2017 – die Shortlist
Jetzt bewerten!

32 Entwicklungen haben die Konkurrenz von insgesamt 138 Einschreibungen hinter sich gelassen und zählen zu den besten Schweizer Apps des Jahres.

Auf der Shortlist finden sich alle Teilnehmerprojekte, die sich berechtigte Hoffnungen auf eine weitere Auszeichnung machen dürfen. Es winken Gold-, Silber- und /oder Bronze-Auszeichnungen in einer der neun Kategorien – oder sogar als Master of Swiss Apps 2017.

Weiterlesen

Erste Lohnstudie für die Elektrotechnik- und Energiebranche veröffentlicht

11.10.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Erste Lohnstudie für die Elektrotechnik- und Energiebranche veröffentlicht
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der von Electrosuisse, Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik, lancierte Lohnradar ist die erste Branchen-Lohnstudie der Elektrotechnik- und Energiebranche und ermöglicht erstmals branchenweite Orientierung und Transparenz im Lohnbereich.

Als Ergänzung zu bereits bestehenden Studien ermöglicht der Electrosuisse Lohnradar eine Standortbestimmung innerhalb der Branche. Die Lohnstudie zeigt finanzielle Perspektiven auf, die in der Branche realistisch und durch Faktoren wie Weiterbildung beeinflussbar sind. Ausserdem enthält das Magazin aktuelle Personalthemen und -trends.

Weiterlesen

Verein Aktion Gesunder Rücken zertifiziert Bürokonzept „Active Office®“

11.10.2017 |  Von  |  News, Personalleitung  | 
Verein Aktion Gesunder Rücken zertifiziert Bürokonzept „Active Office®“
Jetzt bewerten!

Je länger jemand ohne Bewegung am Schreibtisch sitzt, desto höher ist die Gefahr für gesundheitliche Beeinträchtigungen.

Dauersitzen erhöht nicht nur das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern auch für Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes Typ 2 sowie Muskel- und Skeletterkrankungen. Für die Gesundheit von Büroarbeitern ist Bewegung deshalb ein entscheidender Faktor.

Weiterlesen

Staatssekretariat für Wirtschaft: Situation auf dem Arbeitsmarkt im September 2017

10.10.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Staatssekretariat für Wirtschaft: Situation auf dem Arbeitsmarkt im September 2017
Jetzt bewerten!

Registrierte Arbeitslosigkeit im September 2017 – Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2017 133’169 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’409 weniger als im Vormonat.

Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 9’506 Personen (-6,7%).

Weiterlesen

Tulpenmanie und Dotcom-Hysterie – Achtung vor Spekulationsblasen

10.10.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Tulpenmanie und Dotcom-Hysterie – Achtung vor Spekulationsblasen
Jetzt bewerten!

Tulpenwahn, Tulpenblase, Tulpenfieber oder manchmal auch Tulpenhysterie genannt – dabei handelt es sich um eine Periode im 17. Jahrhundert in den Niederlanden, in der die Knollen der bunten Blumen zum Spekulationsobjekt wurden und eine Tulpenzwiebel plötzlich umgerechnet bis zu 87.000 Euro kosten konnte. Dieser Vorfall wird allgemein als Mutter aller Spekulationsblasen angesehen.

Es begann damit, dass der Botaniker Charles de l’Écluse einen Sack Tulpenzwiebeln aus Konstantinopel geschenkt bekam. L’Écluse verkaufte die Tulpen jedoch nicht, er züchtete sie und nutzte sie zunächst nur als Heilpflanze. Laut der Legende waren es Diebe, die für die Verbreitung der Blume in den Niederlanden verantwortlich waren.

Weiterlesen

Windkraftprojekt in Irland: Microsoft und GE unterzeichnen Abkommen

09.10.2017 |  Von  |  News  | 
Windkraftprojekt in Irland: Microsoft und GE unterzeichnen Abkommen
Jetzt bewerten!

Die Microsoft Corp. hat am Montag ein neues Windenenergie-Abkommen in Irland bekanntgegeben. Microsoft ist damit eines der ersten multinationalen Technologieunternehmen, das ein neues Windkraftprojekt in Irland unterstützt.

Microsoft schliesst einen auf 15 Jahre angelegten Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit GE über die Abnahme von 100 Prozent der im neuen 37 Megawatt-Windpark Tullahennel in County Kerry, Irland, erzeugten Windenenergie. Das Abkommen wird mit dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach den Microsoft Cloud-Services in Irland zu unterstützen. Microsoft hat im Rahmen der Vereinbarung auch einen Vertrag mit dem Dubliner Energiehandelsunternehmen ElectroRoute unterzeichnet, das die Stromhandelsservices für Microsoft bereitstellen wird.

Weiterlesen