Millioneneinsparpotential: KMU zahlen viel zu viel für Telefoneinträge

06.03.2017 |  Von  |  Kommunikation, Marketing, News  | 
Jetzt bewerten!

ZIP.ch revolutioniert den Schweizer Markt für Telefonverzeichnisse und ermöglicht den KMU, Millionen an unnötigen Kosten einzusparen. Das Telefonverzeichnis ZIP.ch, das über die gleichen Angaben wie die Telefonverzeichnisse von Swisscom Directories verfügt, bringt einen neuen kostenlosen Onlinedienst auf den Markt, der weit mehr bietet als vergleichbare kostenpflichtige Dienste.

Ohne Zusatzkosten können KMU bei ZIP.ch neben den üblichen Telefon- und Adressdaten auch ihre Internetseite, soziale Netzwerke, ihr Logo und andere nützliche Informationen einfach und unkompliziert hinzufügen und damit einen besseren Zugang zu ihrer Kundschaft schaffen. Bei der Konkurrenz müssen die KMU für diese Zusatzleistungen hohe Kosten zahlen.

Weiterlesen

Kritik an USR-III-Kampagne: Führung war nicht vorhanden

Jetzt bewerten!

Nach der verlorenen Abstimmung über die Unternehmenssteuerreform (USR) III wird Kritik an der Führung der Pro-Kampagne laut. In einem Interview mit der „Handelszeitung“ sagt Markus Ritter, Präsident des Bauernverbands, nicht einmal ihm als Co-Präsident der Kampagne sei klar gewesen, wer diese eigentlich führe. Operativ sei dies Sache von Gewerbeverband und FDP gewesen. „Aber unklar war, wer strategisch die Fäden in den Händen hält“, sagt der CVP-Nationalrat. Die regionalen Handels- und Gewerbeverbände seien viel zu spät einbezogen worden. Bis Anfang Januar sei in den Regionen „kaum jemand informiert“ gewesen.

Daher sei man auf argumentative Angriffe des gegnerischen Lagers zu schlecht vorbereitet gewesen. Zudem habe das „Herzblut“ gefehlt, moniert Ritter. In der ersten Januarwoche seien die Verantwortlichen alle in den Ferien oder nicht erreichbar gewesen. „Das hat mich verwundert.“

Weiterlesen

Die Digitalisierung der Plakatwerbung – Interview mit Michael Voss, CEO von Screen24

01.12.2016 |  Von  |  Marketing, Werbung  | 
Die Digitalisierung der Plakatwerbung – Interview mit Michael Voss, CEO von Screen24
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Zukunft der Werbung ist digital. Das klassische Plakat hat ausgedient. Es wird von Werbe-Screens abgelöst, die mittels Bewegtbild einen viel höheren Aufmerksamkeitsgrad bei den Passanten generieren.

„Die Werbung 2.0 ist nicht nur effektiver, sondern kann auch kundenspezifischer eingesetzt werden“, sagt Michael Voss, CEO des DOOH-Werbeunternehmens Screen24.

Weiterlesen

Zenith: Mobile Werbung wird immer wichtiger

07.11.2016 |  Von  |  Marketing, News  | 
Jetzt bewerten!

Internetnutzung wird immer mobiler – das ist eine wesentliche Erkenntnis des aktuellen Mobile Advertising Forecasts der Mediaagentur Zenith. Danach wird bereits im nächsten Jahr der Anteil der Internetnutzung über mobile Geräte bei 75 Prozent liegen. Für 2016 werden 68 Prozent prognostiziert und für 2018 erwartet Zenith 79 Prozent.

Wenn diese Entwicklung eintritt, würde das einen rasanten Anstieg binnen weniger Jahre bedeuten. Denn 2014 erreichte die mobile Internetnutzung erst 40 Prozent. Doch der Mobile Advertising Forecast, der in diesem Jahr erstmals erarbeitet wurde, bietet noch mehr interessante Informationen.

Weiterlesen

Vorteile für Kundentreue – Treueprogramme und Cashback

17.10.2016 |  Von  |  Marketing  | 
Vorteile für Kundentreue – Treueprogramme und Cashback
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bonus- oder Treueprogramme gelten gemeinhin als ein gutes und wirksames Instrument zur Kundenbindung. Zumindest in Deutschland funktioniert dieses Konzept, wie eine repräsentative Umfrage des Cashback-Portals Shoop.de (www.shoop.de) zeigt. Dazu waren im Juni 2016 1023 Teilnehmer zu ihrer Nutzung von Treueprogrammen befragt worden.

Die Erkenntnis ist: Deutschland bleibt ein Land der (Schnäppchen)-Jäger und (Treueherzen)-Sammler. So nutzen bereits 90 Prozent aller Deutschen immer bzw. gelegentlich Bonusprogramme beim Online- und Offlineshopping. Ganz vorne liegt Payback, das von rund 71 Prozent der Befragten bei jedem Einkauf bzw. gelegentlich genutzt wird. Auf Platz zwei folgt die Deutschlandcard, die bei immerhin knapp 42 Prozent der Verbraucher zum Einsatz kommt.

Weiterlesen

Werbemarkt – sechs Prozent Wachstum p.a. bis 2020

Jetzt bewerten!

Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens Technavio wird der globale Werbemarkt bis 2020 jährlich um ca. sechs Prozent wachsen. Damit dürfte die Werbebranche 2020 einen Umsatz von rund 740 Mrd. Dollar erreichen. Mit verantwortlich für die dynamische Entwicklung – Social Media.

Der Internetwerbemarkt wächst nämlich noch wesentlich schneller – um jährlich elf Prozent, wenn man den Werbeforschern glauben darf. Er wird 2020 ein Volumen von rund 280 Milliarden Dollar weltweit erreichen.

Weiterlesen

22. September im Lake Side: 6. recruitingconvention zurich

01.09.2016 |  Von  |  Marketing, News, Personalleitung  | 
Jetzt bewerten!

Die recruitingconvention findet 2016 zum sechsten Mal statt. Sie hat sich inzwischen als erfolgreiche und beliebte Rekrutierungs-Tagung etabliert. Sieben erfahrene Referenten aus der Schweiz und Deutschland geben Insidertipps aus der Personalmarketing und Recruiting-Szene. Es werden zudem spannende Diskussionen über zukunftsorientierte Themen erwartet.

Die Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden steht im Wandel. Employer Branding und Personalmarketing werden zu wichtigen Disziplinen in der Rekrutierung. Die potentiellen neuen Mitarbeitenden haben veränderte Ansprüche und das Medienspektrum wird immer breiter.

Weiterlesen

Unternehmen nutzen zunehmend Messenger-Dienste

27.08.2016 |  Von  |  Apps, Marketing, News, Werbung  | 
Jetzt bewerten!

Die Online-Kommunikation von sozialen Netzwerken verlagert sich weiter in populäre Messenger wie WhatsApp oder Facebook Messenger. Gründe dafür sind zum einen neue Technologien, zum anderen verändertes Nutzerverhalten. Um an dieser Entwicklung teilzuhaben und ihre Zielgruppe zu erreichen, gehen auch Unternehmen neue Wege.

Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Messenger-Services. Der führende deutsche Dienstleister WhatsBroadcast unterstützt bereits heute rund 500 Kunden mit über 700 Kanälen, über die jeden Tag 1,5 Millionen Nutzer erreicht werden. Seit 2015 hat das Unternehmen mehr als eine Milliarde Nachrichten versandt. Anlass für die Münchner, einen Relaunch der Website www.whatsbroadcast.com und einen deutschsprachigen Blog zu den Trendthemen Messenger-Services und Bots zu präsentieren.

Weiterlesen