Studie: Nur jedes fünfte Finanzinstitut hat Vertrauen in die eigene Daten-Sicherheit

06.02.2017 |  Von  |  Digitalisierung, Finanzen, News  | 
Studie: Nur jedes fünfte Finanzinstitut hat Vertrauen in die eigene Daten-Sicherheit
Jetzt bewerten!

Die bevorstehende europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) setzt die Finanzbranche unter Druck, mehr Transparenz für Verbraucher zu  schaffen.

Keine Branche geniesst mehr Verbrauchervertrauen in Sachen Datensicherheit als die der Banken und Versicherer, so eine globale Studie von Capgemini. 83 Prozent der Befragten glauben ihre Daten bei Finanzinstitutionen in sicheren Händen, verglichen mit 28 Prozent im E-Commerce und 13 Prozent bei Telekommunikations- und Handelsunternehmen. Am schlechtesten schneiden Fintechs mit 6 Prozent ab.

Weiterlesen

Fed-Entscheid unter neuer US-Regierung

30.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Fed-Entscheid unter neuer US-Regierung
Jetzt bewerten!

Am nächsten Mittwoch wird die Fed ihren nächsten geldpolitischen Entscheid fällen, den ersten unter der neuen US-Regierung. Nach der Zinserhöhung im Dezember wird kein weiterer Zinsschritt erwartet. Interessanter wird deshalb der Kommentar der Fed zur Wirtschaftslage und zu ihren Zinsplänen sein.

Der Kommentar dürfte im Vergleich zum Dezember wenige Änderungen aufweisen, denn auch die Fed weiss nicht, was von politischer Seite auf sie zukommt. Zu unklar und zu unstetig sind die Aussagen von Donald Trump und seiner Entourage.

Weiterlesen

USR III: KMUs und alle schweizerischen Unternehmen profitieren

27.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
USR III: KMUs und alle schweizerischen Unternehmen profitieren
Jetzt bewerten!

Die Schweiz hat in den letzten Jahren grössere Reformen des Unternehmenssteuerrechts durchgeführt. Mit der Unternehmenssteuerreform I 1998 wurden Sondertarife für Holding-, Domizil- und gemischte Gesellschaften harmonisiert und auf Bundesebene ein Beteiligungsabzug eingeführt.

Mit der Reform II 2008 stand die Erhöhung der Standortattraktivität für grosse Unternehmen sowie die Minderung der wirtschaftlichen Doppelbelastung bei der Besteuerung von juristischen Personen und Unternehmern im Vordergrund. Nun steht die Unternehmenssteuerreform III 2017 an der Urne (USR III).

Weiterlesen

Christoph Sax zum neuen Chefökonomen der Migros Bank ernannt

26.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Christoph Sax zum neuen Chefökonomen der Migros Bank ernannt
Jetzt bewerten!

Christoph Sax übernimmt per 1. Februar 2017 die neu geschaffene Funktion des Chefökonomen der Migros Bank. Die Ernennung erfolgt im Zuge eines Ausbaus des Anlagegeschäfts durch die Migros Bank.

Christoph Sax (40) hat an der Universität Basel Wirtschaftswissenschaften studiert und zum Thema „Schweizer Börse und Konjunkturzyklus“ doktoriert. Seit 2011 arbeitete er in der Funktion als Makroökonom und stellvertretender Leiter Finanzanalyse für die Luzerner Kantonalbank.

Weiterlesen

Börsen gehen mit Zuversicht ins Jahr 2017

23.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Börsen gehen mit Zuversicht ins Jahr 2017
Jetzt bewerten!

Die Börsen sind gut ins neue Jahr gestartet. In den ersten Wochen konnten Kursgewinne verzeichnet werden, bevor die nahende Einsetzung von Donald Trump als US-Präsident die Anleger vorsichtiger werden liess.

Vor einem Jahr war es anders. Der Swiss Performance Index startete am ersten Handelstag mit einem Verlust von 1.8%. Bis zum Ende der ersten Woche verlor er fast 6% an Wert. Was ist aus den Befürchtungen von damals geworden?

Weiterlesen

Das Ende des Zinsabwärtstrends: Rettet Donald Trump die Weltwirtschaft?

20.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Das Ende des Zinsabwärtstrends: Rettet Donald Trump die Weltwirtschaft?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Inauguration des Republikaners Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten dürfte zu den einschneidendsten politischen Ereignissen der vergangenen Jahrzehnte gehören. Sie ist das Ergebnis eines in dieser Form nie erlebten Wahlkampfes, das nach einer Kette von Skandalen und Totsagungen kaum noch jemand für möglich gehalten hatte.

Daniel Kühn, Chefredakteur des Finanzportals GodmodeTrader, erläutert, warum er den langfristigen Abwärtstrends der Zinsen damit als beendet betrachtet und was dies für die Eurozone bedeutet: die Wende für Mario Draghis Nullzinspolitik.

Weiterlesen

Hypothekarkunden werden von Banken an Pensionskassen abgeschoben

18.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Hypothekarkunden werden von Banken an Pensionskassen abgeschoben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Während manche Banken ihre Tragbarkeitsberechnungen bei Hypotheken immer mehr lockern, um auch finanzschwache Kunden bedienen zu können, ziehen sich andere Banken aus dem Hypothekargeschäft zurück. Das zeigen Recherchen der „Handelszeitung“.

Die beiden Grossbanken Credit Suisse und UBS seien daran, eigene Hypothekarkunden im Wert von jeweils hunderten von Millionen Franken in Anlagefonds abzuschieben, welche nun den Pensionskassen zur Zeichnung angeboten werden, wie Manager mehrerer Vorsorgeinstitute berichten.

Weiterlesen

Weltgrösste Bank plant Filiale in Zürich

12.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Weltgrösste Bank plant Filiale in Zürich
Jetzt bewerten!

Die Industrial and Commercial Bank of China wird Mitte Jahr eine Niederlassung in Zürich eröffnen. Dies schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe unter Berufung auf Insider. Seit Monaten laufen offenbar die Vorbereitungen bei der weltgrössten Bank.

Die ICBC hat eigens ein „Preparatory Team for Zurich Branch“ eingesetzt, das zwischen China und der Limmatstadt pendelt. Gemäss einer mit dem Dossier vertrauten Person soll der Verwaltungsrat der ICBC noch diesen Monat in Peking den finalen Entscheid über die Zürich-Filiale fällen.

Weiterlesen

Starker Franken tut der Schweizer Wirtschaft gut

11.01.2017 |  Von  |  Allgemein, Finanzen, News  | 
Starker Franken tut der Schweizer Wirtschaft gut
Jetzt bewerten!

74 000 Milliarden Dollar: So hoch ist der Wert aller Güter und Dienstleistungen, die letztes Jahr weltweit hergestellt wurden. Dieses Welt-Bruttoinlandprodukt hat sich innert 20 Jahren mehr als verdoppelt. Dazu beigetragen hat die Zunahme der globalen Bevölkerung um 1,6 Milliarden Menschen.

Wichtiger aber ist ein anderer Faktor: Den Menschen geht es deutlich besser als früher.

Weiterlesen

Fintechs auf dem Vormarsch: Sind die Banken noch im Spiel?

09.01.2017 |  Von  |  Finanzen  | 
Fintechs auf dem Vormarsch: Sind die Banken noch im Spiel?
Jetzt bewerten!

In der Schweiz sind in den letzten Jahren einige Online-Finanzdienstleister in den Markt eingetreten. Diese können dank verschlankter Online-Prozesse oft weitaus kundenfreundlichere und günstigere Dienstleistungen anbieten.

Nun will der Bund die Regulierungen zum Markteintritt solcher Fintechs anpassen. Andy Siemers, Mitgründer des Online-Crowdlenders LEND, zu den Chancen dieser Anpassungen für Fintechs und den Folgen für die Banken.

Weiterlesen