ForexMart macht Prognosen zu wirtschaftlichen Ereignissen im Jahre 2017

28.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
ForexMart macht Prognosen zu wirtschaftlichen Ereignissen im Jahre 2017
Jetzt bewerten!

ForexMart, das EU Forex Brokerage-Unternehmen, sagt voraus, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2017 die Märkte stark auf die Aktionen von Donald Trump, dem neuen US-Präsidenten, reagieren werden.

Im Zuge der umschlagenden Weltwirtschaftslage erwartet ForexMart, dass eine offene Konfrontation zwischen den größten Wirtschaften der Welt unmittelbar bevorsteht.

Weiterlesen

Visa invstiert in Innovationen: Neues Center in London eröffnet

21.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Technologie  | 
Visa invstiert in Innovationen: Neues Center in London eröffnet
Jetzt bewerten!

Visa Inc. (NYSE: V) eröffnet heute das Visa Innovation Center in London, am europäischen Hauptsitz von Visa Europe in Paddington.

Auf über 1.000 m² schafft es innerhalb des globalen Netzwerkes von Visa Innovationszentren eine ideale Umgebung, in der Visa intensiv mit Finanzinstituten, Händlern und Partnern zusammen an der nächsten Generation von Bezahllösungen arbeiten kann.

Weiterlesen

Frankenstärke: Der sanfte Aufschwung aus Europa ist in Sichtweite

21.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Frankenstärke: Der sanfte Aufschwung aus Europa ist in Sichtweite
Jetzt bewerten!

Die Auswirkungen des starken Frankens sind nach wie vor heftig. Die Tourismusbranche hat diese Herausforderungen jedoch angepackt, und jetzt ist eine Erholung aus Europa in Sichtweite.

Einzelne Märkte weisen bereits wieder eine stabile Hotellogiernächte-Entwicklung und teilweise auch ein leichtes Wachstum aus. Die starke Währung ist übrigens nicht zum ersten Mal in der 100-jährigen Geschichte des Schweizer Tourismusmarketings ein wichtiges Thema.

Weiterlesen

Credit Suisse überwacht Mitarbeiter mit Schnüffelsoftware

16.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News  |  1 Kommentar
Credit Suisse überwacht Mitarbeiter mit Schnüffelsoftware
Jetzt bewerten!

Die Credit Suisse geht mit intelligenter Software gegen verhaltensauffällige Banker in den eigenen Reihen vor, schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe. Dazu hat die Grossbank ein Joint Venture namens Signac gegründet, zusammen mit dem Big-Data-Spezialisten Palantir.

Zunächst hat die Credit Suisse die Compliance-Software auf ihre 1000 Händler angesetzt.

Weiterlesen

Bundesrat genehmigt Teilnahme an Neuen Kreditvereinbarungen des IWF

15.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Bundesrat genehmigt Teilnahme an Neuen Kreditvereinbarungen des IWF
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Februar 2017 die Fortführung der Teilnahme der Schweiz an den Neuen Kreditvereinbarungen (NKV) des Internationalen Währungsfonds (IWF) genehmigt.

Die NKV stellen einen Teil des finanziellen Sicherungsnetzes des IWF dar, das in schweren Krisenfällen aktiviert werden kann.

Weiterlesen

BVG-Umwandlungssatz – Der Rentenklau einmal ganz anders betrachtet

08.02.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
BVG-Umwandlungssatz – Der Rentenklau einmal ganz anders betrachtet
Jetzt bewerten!

Die Reform der Altersvorsorge 2020 befindet sich aktuell im Gesetzgebungsprozess, und die beiden Räte haben sich unterdessen darauf geeinigt, den BVG-Mindestumwandlungssatz von 6.8% auf 6.0% zu senken.

Wie jedes Mal, wenn die Berechnungsgrundlagen der beruflichen Altersvorsorge zur Diskussion stehen, wird vor allem von linker Seite lauthals „Rentenklau“ geschrien, auch wenn bei einer genaueren Betrachtung dieses „Diebstahls“ nicht wirklich klar wird, wer denn der Dieb sein soll.

Weiterlesen

Studie: Nur jedes fünfte Finanzinstitut hat Vertrauen in die eigene Daten-Sicherheit

06.02.2017 |  Von  |  Digitalisierung, Finanzen, News  | 
Studie: Nur jedes fünfte Finanzinstitut hat Vertrauen in die eigene Daten-Sicherheit
Jetzt bewerten!

Die bevorstehende europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) setzt die Finanzbranche unter Druck, mehr Transparenz für Verbraucher zu  schaffen.

Keine Branche geniesst mehr Verbrauchervertrauen in Sachen Datensicherheit als die der Banken und Versicherer, so eine globale Studie von Capgemini. 83 Prozent der Befragten glauben ihre Daten bei Finanzinstitutionen in sicheren Händen, verglichen mit 28 Prozent im E-Commerce und 13 Prozent bei Telekommunikations- und Handelsunternehmen. Am schlechtesten schneiden Fintechs mit 6 Prozent ab.

Weiterlesen

Fed-Entscheid unter neuer US-Regierung

30.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Fed-Entscheid unter neuer US-Regierung
Jetzt bewerten!

Am nächsten Mittwoch wird die Fed ihren nächsten geldpolitischen Entscheid fällen, den ersten unter der neuen US-Regierung. Nach der Zinserhöhung im Dezember wird kein weiterer Zinsschritt erwartet. Interessanter wird deshalb der Kommentar der Fed zur Wirtschaftslage und zu ihren Zinsplänen sein.

Der Kommentar dürfte im Vergleich zum Dezember wenige Änderungen aufweisen, denn auch die Fed weiss nicht, was von politischer Seite auf sie zukommt. Zu unklar und zu unstetig sind die Aussagen von Donald Trump und seiner Entourage.

Weiterlesen

USR III: KMUs und alle schweizerischen Unternehmen profitieren

27.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
USR III: KMUs und alle schweizerischen Unternehmen profitieren
Jetzt bewerten!

Die Schweiz hat in den letzten Jahren grössere Reformen des Unternehmenssteuerrechts durchgeführt. Mit der Unternehmenssteuerreform I 1998 wurden Sondertarife für Holding-, Domizil- und gemischte Gesellschaften harmonisiert und auf Bundesebene ein Beteiligungsabzug eingeführt.

Mit der Reform II 2008 stand die Erhöhung der Standortattraktivität für grosse Unternehmen sowie die Minderung der wirtschaftlichen Doppelbelastung bei der Besteuerung von juristischen Personen und Unternehmern im Vordergrund. Nun steht die Unternehmenssteuerreform III 2017 an der Urne (USR III).

Weiterlesen

Christoph Sax zum neuen Chefökonomen der Migros Bank ernannt

26.01.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Christoph Sax zum neuen Chefökonomen der Migros Bank ernannt
Jetzt bewerten!

Christoph Sax übernimmt per 1. Februar 2017 die neu geschaffene Funktion des Chefökonomen der Migros Bank. Die Ernennung erfolgt im Zuge eines Ausbaus des Anlagegeschäfts durch die Migros Bank.

Christoph Sax (40) hat an der Universität Basel Wirtschaftswissenschaften studiert und zum Thema „Schweizer Börse und Konjunkturzyklus“ doktoriert. Seit 2011 arbeitete er in der Funktion als Makroökonom und stellvertretender Leiter Finanzanalyse für die Luzerner Kantonalbank.

Weiterlesen