Minus 0,2 Prozent: Produzenten- und Importpreisindex sinkt im April 2017

15.05.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Produkte  | 
Jetzt bewerten!

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im April 2017 gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent und erreichte den Stand von 100,1 Punkten (Basis Dezember 2015 = 100).

Der Rückgang ist vor allem auf tiefere Preise für Mineralölprodukte und Maschinen zurückzuführen. Im Vergleich zum April 2016 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 0,8 Prozent. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Kryptowährungen: Welche Potentiale haben sie?

10.05.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Recht, Steuern  | 
Jetzt bewerten!

Derzeit sind weltweit über 160 offizielle Währungen im Umlauf, aber nur der US-Dollar und der Euro gelten als internationale Leitwährungen. In den meisten Ländern obliegt das Notenmonopol bei der Nationalbank oder Staatsbank, welche unabhängig sein soll.

In manchen Staaten ist die Unabhängigkeit arg gebeutelt und die Nationalbank steht im Dienste der Regierung. Hier steht die Inflation zuoberst auf der Wunschliste, um damit die Staatsschulden abzubauen. Eine Inflation von 5% reduziert die Staatsschulden in 13 Jahren um die Hälfte!

Weiterlesen

Online-Versicherungsbroker Knip steckt in Schwierigkeiten

03.05.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Der Online-Versicherungsbroker Knip kämpft mit flauen Zahlen, wie die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe schreibt. Die jüngsten Download-Zahlen ihrer Handy-Applikation fallen im wichtigsten Markt Deutschland bescheiden aus. Im letzten Monat luden 396 Menschen die Knip-App über Apple herunter.

Beim Betriebssystem Android waren es gar nur 22. Dies geht aus Nutzungszahlen von Priori Data hervor. Der deutsche Hauptkonkurrent von Knip, das Frankfurter Fintech Clark, verzeichnete im gleichen Zeitraum gemäss Priori Data kumuliert rund 64000 Downloads – also rund 150-mal so viele.

Weiterlesen

Samsung Pay – jetzt für Schweizer Visa Karteninhaber verfügbar

27.04.2017 |  Von  |  Finanzen, Mobil, News  | 
Jetzt bewerten!

Mit dem Start von Samsung Pay kann bald mit dem Grossteil der Schweizer Smartphones weltweit mobil bezahlt werden. Die Tokenisierungs-Technologie von Visa ermöglicht Visa Karteninhabern das sichere Bezahlen neu auch mit zahlreichen Mobiltelefonen und Devices von Samsung an praktisch allen Zahlterminals – sowie das schnelle und einfache Hinzufügen der Visa Karten ins Samsung Wallet.

Für Visa Karteninhaber in der Schweiz ist Samsung Pay über die Kartenherausgeber BonusCard und Cornèrcard verfügbar.

Weiterlesen

Fintech-Startups bekommen kein Geld von der Bankiervereinigung

26.04.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Vertreter der Fintech-Branche sind vor kurzem bei der Bankiervereinigung mit der Forderung um finanzielle Unterstützung abgeblitzt. Der Verband Swiss Finance Startups (SFS) schlug vor, dass die Mitglieder des Bankenverbands jährlich einen festen Beitrag in einen Topf einzahlen, wie die „Handelszeitung“ erfahren hat.

Das Geld sollte in Fintech-Projekte fliessen, die gemeinsam mit der Bankiervereinigung betrieben werden sollten. Bei den Bankern fand das Anliegen jedoch kein Gehör.

Weiterlesen

Fragen und Antworten zur steueroptimalen Vermögensstruktur

25.04.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Glücklich ist, wer vermögend ist, trägt doch materieller Wohlstand zu einem positiven Lebensgefühl wesentlich bei. Lohnt es sich nun, um Steuern zu sparen, Schulden zu machen? Die Antwort auf diese Frage zielt auf die steueroptimale Zusammensetzung des Vermögens.

Die zu bezahlenden Steuern richten sich nach dem Einkommen und Vermögen. Wenn wir uns hier überlegen, ob wir mit Schulden Steuern sparen können, dann lassen wir das Erwerbseinkommen ausser Acht.

Weiterlesen

Die mobile Bezahllösung UBS TWINT ist jetzt verfügbar

21.04.2017 |  Von  |  Apps, Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Die mobile Bezahllösung UBS TWINT ist jetzt verfügbar. Neu kann bei Händlern wie Coop und Interdiscount, an Selecta-Automaten und bei über 1000 Online-Shops wie Digitec, Brack, Microspot und Galaxus bezahlt werden. Zentral bleibt neben der direkten Kontoanbindung die etablierte Funktion, Geldbeträge direkt an andere Personen zu übermitteln („P2P“).

Durch das Hinterlegen von Kundenkarten in der App wird UBS TWINT zum digitalen Portemonnaie. Damit gehört UBS zu den ersten Banken, welche TWINT anbieten. Die bisherigen Nutzer von UBS Paymit wurden automatisch auf die neue App migriert.

Weiterlesen

EU-Direktive PSD2 sorgt für Streit unter Schweizer Banken

13.04.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
EU-Direktive PSD2 sorgt für Streit unter Schweizer Banken
3 (60%)
1 Bewertung(en)

Die EU-Direktive Payment Services Directive 2 (PSD2) führt zu Ärger bei Schweizer Banken. Die Finanzinstitute sind sich uneins, wie mit PSD2 zu verfahren ist, schreibt die „Handelszeitung“.

Ab nächstem Jahr gilt die Direktive in der EU. Sie zwingt Euro-Banken, Kontoinformationen mit Drittanbietern zu teilen, wenn die Kontoinhaber dies wünschen.

Weiterlesen

Altersvorsorge 2020: Schweizerischer Arbeitgeberverband gibt Nein-Parole aus

12.04.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Der Schweizerische Arbeitgeberverband hat die Nein-Parole zur Volksabstimmung über die Reform Altersvorsorge 2020 vom 24. September 2017 beschlossen. Die Arbeitgeber erteilen mit ihrem Votum einem unsolidarischen und unterfinanzierten AHV-Ausbau eine Absage.

Die Mitglieder des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) haben sich an ihrer Vorstandssitzung gegen die Altersvorsorgereform 2020 ausgesprochen, über die das Stimmvolk am 24. September 2017 befindet. Die Arbeitgeber lehnen eine Vorlage ab, die das Parlament – entgegen den Reformzielen und trotz der Ablehnung von „AHVplus“ – zu einer überladenen Ausbauvorlage umfunktioniert hat, statt die Altersvorsorge nachhaltig auf eine stabile finanzielle Basis zu stellen.

Weiterlesen