Fair gründen – welche Konzepte verfolgen soziale Unternehmen?

03.04.2014 |  Von  |  Dienstleistungen, Organisation  | 
Jetzt bewerten!
Soziales Unternehmertum spielt in der öffentlichen Diskussion nur eine untergeordnete Rolle, sofern es dabei um einen messbaren Beitrag zur Wirtschaftsleistung geht. Die meisten Menschen verbinden den Begriff nur mit sozialem Engagement und Charity, jedoch nicht mit „echter“ unternehmerischer Leistung und der Absicht zur Gewinnerzielung.

Felix Oldenburg, Deutschland-Chef der internationalen Non-Profit-Organisation Ashoka, die weltweit „Social Entrepeneurship“ fördert, hat auf soziale Unternehmen einen völlig anderen Blick. Im Interview mit „Spiegel Online“ sprach er darüber, warum das Charity-Vorurteil nicht stimmt und was soziale Unternehmen von anderen Firmen unterscheidet. Auch die derzeit sieben durch Ashoka geförderten Projekte in der Schweiz zeigen im Übrigen eindrucksvoll, wie sich ökonomische Expertise und ein sozialer Ansatz zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell verbinden lassen.

Weiterlesen

Entgehen Sie der Datenkrake – Alternativen zu Google

03.04.2014 |  Von  |  Dienstleistungen, Web  |  1 Kommentar
Jetzt bewerten!
Durchsuchen wir das Internet nach Informationen, „googeln“ wir. Dennoch ist Google nicht die einzige Suchmaschine und nicht erst seit den Enthüllungen rund um die NSA-Affäre haben viele Bedenken, die weltgrösste Internet-Suchmaschine zu nutzen.

Mit einem Marktanteil von rund 94 Prozent liegt Google bei der Suchmaschinennutzung in der Schweiz auf dem ersten Rang. Dennoch konnten anderer Anbieter seit den Enthüllungen Edward Snowdens steigende Zugriffe beobachten. Wer Wert auf Datenschutz legt und der Datensammelwut Googles entgehen möchte, hat alternative Suchmaschinen zur Auswahl.

Weiterlesen