Author Archive

Recruiting 4.0 – Wie Unternehmen heutzutage Mitarbeiter finden

22.03.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Alljährlich sprüht es im schweizerischen St. Gallen, vor Ideen und jugendlicher Energie. Hier treffen sich Unternehmensgründer, Absolventen und Investoren beim START Summit, einer von Studenten organisierten Konferenz.

Kamen bei der Erstausgabe vor 20 Jahren noch 150 Interessenten, sind es heute über 1.500 Teilnehmer aus 50 Ländern. Die Themen sind Unternehmertum, neueste Technologien wie Blockchain und Kontakte knüpfen. Dieses Jahr findet das Treffen statt vom 24.-25.3.2017.

Weiterlesen

SBB arbeiten an einfacher Online-Vertriebslösung

22.03.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Schweizer Bahnbillette sollen weltweit bald so einfach zu buchen sein wie Hotels oder Flüge. Konkret arbeiten die SBB daran, ihre Bahntickets über Technologiepartner weltweit vertreiben zu lassen. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

Das System soll 2018 live gehen, bestätigt ein SBB-Sprecher: „Technisch werden wir voraussichtlich nächstes Jahr mit einer modernen und attraktiven Vertriebslösung für Online-Vertriebspartner am Markt sein.“ Man sei dazu „mit verschiedenen potenziellen und interessierten Partnern im Gespräch“, heisst es. Namen werden keine genannt.

Weiterlesen

„Probleme sind nicht hausgemacht“ – Präs. des türkischen Wirtschaftsverbands

22.03.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Cihad Vardan, Präsident des türkischen Aussenwirtschaftsrats DEiK, äussert sich im Interview mit der „Handelszeitung“ über die gegenwärtig instabile Lage in seinem Land:

„In weniger als einem Monat findet die Abstimmung über das Verfassungsreferendum statt und dann wird in der Türkei wieder Ruhe einkehren“, sagt Vardan. Anschliessend würden Entscheidungen wieder einfacher und rascher zu treffen sein.

Weiterlesen

Umsetzung der Rentenreform: Helvetia-Chef Gmür kritisiert SVP und FDP

22.03.2017 |  Von  |  News, Recht, Steuern  | 
Jetzt bewerten!

Helvetia-Chef Philipp Gmür kritisiert die vom Parlament beschlossene Altersreform. Die Versicherungsbranche sei „im Regen stehen gelassen“ worden, sagt er in einem Interview mit der „Handelszeitung“.

Insgesamt herrsche bei ihm eine „relative Unzufriedenheit“. Zwar sei erfreulich, dass das Rentenalter für Frauen auf 65 angeglichen und dass der Umwandlungssatz auf 6,0 Prozent gesenkt werde. Hingegen sei es unschön, dass die Einbussen bei den Pensionen in der AHV kompensiert werden und nicht in der zweiten Säule.

Weiterlesen

Kosten für freiwillige Aus- und Weiterbildung absetzen?

20.03.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Steuern  | 
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat hat die steuerliche Behandlung berufsorientierter Aus- und Weiterbildung im Hinblick auf das Steuerjahr 2016 vereinheitlicht und damit erheblich vereinfacht. Bisher war Weiterbildung abzugsfähig, Ausbildung hingegen nicht.

Allerdings galt dies nur, wenn die Weiterbildung direkt mit der aktuellen beru ichen Tätigkeit, dem Wiedereinstieg oder einer zwingend notwendigen Umschulung zusammenhing.

Weiterlesen

„Rechnung ist aufgegangen“: Alternative Bank Schweiz zieht positive Bilanz

20.03.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Alternative Bank Schweiz AG erzielte 2016 ein gutes Ergebnis. Erfreulich ist dank einem Plus von 13,5 Prozent die überdurchschnittlich positive Entwicklung im Kreditgeschäft. Die Anfang 2016 eingeführten Negativzinsen haben die gewünschte lenkende Wirkung auf die Kundengelder erzielt.

Die Alternative Bank Schweiz (ABS) soll gemäss ihren Statuten mit ihrer Geschäftstätigkeit einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft leisten. Gewinnorientierung steht dabei nicht im Vordergrund – die Bank will jedoch so viel Geld verdienen, dass sich das Unternehmen im Sinn des Leitbilds gesund weiterentwickeln kann.

Weiterlesen

Entsorgung: Helvetia Environnement wird zum grössten privaten Akteur der Schweiz

20.03.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Der führende Müllentsorger der Romandie, Helvetia Environnement, wird zum grössten privaten Abfallentsorger der Schweiz. Das Unternehmen schliesst sich mit dem Konkurrenten Swiss Recycling Services (SRS) zusammen. Dies berichtet die „Handelszeitung“.

Die neue Gruppe kommt auf ein jährliches Umsatzvolumen von 120 Millionen Franken mit der Sammlung, Trennung und Verwertung von Müll für Gemeinden, Industrieunternehmen und Privathaushalte.

Weiterlesen

Credit Suisse erteilt Grossauftrag an Post-Tochter Swiss Post Solutions

20.03.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Credit Suisse lagert Teile des Back-Office an die Post aus. Die Post-Tochter Swiss Post Solutions betreibt seit Februar die Schweizer Scancenter des Geldhauses. „Im Fokus steht die von extern eintreffende Briefpost“, sagt Credit-Suisse-Sprecher Andreas Kern gegenüber der „Handelszeitung“.

Zwischen dem Zeitpunkt, zu dem etwa ein Antrag für die Eröffnung eines Mietkautionskontos bei der Credit Suisse eintrifft, und der effektiven Kontoeröffnung liegen heute bis zu vier Tage. „Künftig wird dieser Prozess noch einen halben Tag dauern“, so der Sprecher der Grossbank.

Weiterlesen

Comparis-Rechner zeigt den Rentenverlust durch Umverteilung

08.03.2017 |  Von  |  News  | 
Comparis-Rechner zeigt den Rentenverlust durch Umverteilung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bei Schweizer Pensionskassen findet eine massive Umverteilung statt: Aufgrund der historisch tiefen Zinsen und der gestiegenen Lebenserwartung sind die gesetzlich garantierten Renten unrealistisch hoch. Die daraus entstehende Lücke stopfen die Pensionskassen mit Geld von den aktiven Versicherten.

Schätzungen zufolge werden dadurch jährlich rund 3 Mrd. Franken von den Aktiven zu den Rentnern umverteilt. Diese Umverteilung wird durch die Altersreform 2020 lediglich vermindert, egal ob sich der Nationalrat oder Ständerat durchsetzt. Was dies für den einzelnen Bürger bedeutet, lässt sich mit dem neuen Umverteilungsrechner von comparis.ch und Prof. Dr. Lukas Müller von der Universität St. Gallen erstmalig in der Schweiz berechnen.

Weiterlesen