Author Archive

Eintragungen und Löschungen im Handelsregister

02.08.2016 |  Von  |  News  | 
Eintragungen und Löschungen im Handelsregister
Jetzt bewerten!

Während sich die erste Jahreshälfte 2016 durch Spitzenwerte bei Eintragungen und Löschungen im Vergleich zu den Vorjahren auszeichnete, ist im Juli 2016 genau das Gegenteil der Fall.

Es zeigen sich Tiefstwerte auf beiden Seiten.

Weiterlesen

Ratlosigkeit bei drohendem Krankenkassen-Kollaps

02.08.2016 |  Von  |  News  | 
Ratlosigkeit bei drohendem Krankenkassen-Kollaps
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Zürcher Online-Marktforschungsinstitut Marketagent.com Schweiz hat eine repräsentative Umfrage unter Deutschschweizer Bürgern zur Reform der Krankenkassen durchgeführt. Dabei zeigt sich vor allem eins – eine grosse Ratlosigkeit, wie dem drohenden Krankenkassen-Kollaps entgegengewirkt werden kann.

Der Bundesrat hatte bekanntgegeben, medizinische Leistungen systematisch auf ihren Nutzen hin überprüfen zu wollen, um den Kollaps zu verhindern.

Weiterlesen

Social Media beeinflussen Aktienwert

02.08.2016 |  Von  |  Finanzen, News, Web  | 
Social Media beeinflussen Aktienwert
Jetzt bewerten!

Bei der Entwicklung der Börsenkurse geht es zu einem grossen Teil um Psychologie. Das ist allgemein bekannt. Neu dürfte dagegen sein, dass auch soziale Medien dabei eine wichtige Rolle spielen können. Forscher der Carey Business School an der John Hopkins University in Baltimore haben das in einer Studie näher untersucht. Sie erkannten dabei eine starke Übereinstimmung zwischen der Stimmung, die in Tweets zu bestimmten Aktien verbreitet wird, und deren kurzfristiger Performance.

Die Wissenschaftler untersuchten tagesbezogen den Zusammenhang zwischen tweetartigen Posts auf der Finanz-Mikroblogging-Plattform StockTwits und der zeitnahen Entwicklung entsprechender Aktienkurse. Jim Kyung-Soo Liew und sein Forscherteam erhielten zu diesem Zweck Zugang zu allen StockTwit-Posts derjenigen 15 Unternehmen, deren Aktien zwischen Januar 2012 und Oktober 2015 die meisten Tweets für sich verbuchen konnten. Dazu zählten Global Player wie Apple, Facebook, Netflix, Yahoo, Amazon, Google oder Disney.

Weiterlesen

Für Wearables – zuschneidbares Display ohne Strom

01.08.2016 |  Von  |  News  | 
Für Wearables – zuschneidbares Display ohne Strom
Jetzt bewerten!

Wearables wie Smartwatches, Activity Trackers, Brillen und andere flexible Elektronik-Anwendungen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Damit wird auch der Bedarf an neuartigen Displays grösser, die auf die spezifischen Anforderungen dieser Geräte zugeschnitten sind. Japanische Forscher vom National Institute for Materials Science (NIMS) tragen diesem Bedarf mit einer Neuentwicklung Rechnung. Sie haben eine Anzeige geschaffen, die beliebig zugeschnitten werden kann. Ausserdem merken sich die Displays auch ohne kontinuierliche Stromzufuhr, was sie abbilden sollen.

Gewöhnliche Displays vertragen es bis dato nicht gut, für komplexe Oberflächen wie Kleidungsstücke oder Gebäude zugeschnitten zu werden. In LCD-Displays befindet sich eine Flüssigkeit, die ausrinnen würde und OLED-Displays sind zu sensibel gegenüber Wasser, Luft und anderen Verunreinigungen. Ausserdem brauchen beide ständig Strom, um zu funktionieren.

Weiterlesen

Vermögensverwalter setzen zunehmend auf Automatisierung

01.08.2016 |  Von  |  Finanzen  | 
Vermögensverwalter setzen zunehmend auf Automatisierung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Digitalisierung zieht sich durch alle Branchen. Robo-Advisors ersetzen oftmals menschliche Arbeit. Auch in der Vermögensverwaltung vollzieht sich ein Umbruch: Die Firma Syntel Inc., ein weltweiter Anbieter für Knowledge Process Services, IT- und digitale Modernisierungsdienstleistungen, rät der Branche, dem Trend im Finanzdienstleistungssektor zu folgen und Automationsstrategien einzuführen.

Am 1. August 2016 schafft die schweizerische Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA Technologieneutralität, indem sie zulässt, Vermögensverwaltungsverträge künftig digital und nicht mehr ausschliesslich schriftlich zu vereinbaren. Diese Neuregulierung folgt dem Aufkommen von Robo-Advisors, welche eine Finanzberatung basierend auf Prozessen anstatt menschlichem Zutun ermöglichen und damit die Dienstleistung einer breiteren Kundenbasis zugänglich macht.

Weiterlesen

Riskant – zu viel Schreibtischarbeit ohne Bewegung

31.07.2016 |  Von  |  News  | 
Riskant – zu viel Schreibtischarbeit ohne Bewegung
Jetzt bewerten!

Sehr viele Berufstätige arbeiten heute ganz überwiegend am Schreibtisch. Das mag körperlich nicht unbedingt anstrengend sein, doch gesund ist das einseitige Sitzen auch nicht. Der Körper braucht Bewegung. Schon mit einer Stunde flotter körperlicher Aktivität am Tag kann das Risiko eines frühen Todes durch intensive Schreibtischarbeit nachhaltig reduziert werden.

Das ist das Ergebnis einer Studie unter der Leitung von Ulf Ekelund von der Norwegian School of Sports Sciences und der University of Cambridge. Die Forscher analysierten dabei Daten von mehr als einer Million Menschen. Die Untersuchung ist Teil einer in „The Lancet“ veröffentlichten Studie, deren Erscheinen zeitlich mit den Olympischen Sommerspielen in Rio zusammenfällt.

Weiterlesen

Narzissten wollen starke Hierarchien

31.07.2016 |  Von  |  News, Selbstmanagement  | 
Narzissten wollen starke Hierarchien
Jetzt bewerten!

Narzissten brauchen die Karriereleiter wie die Luft zum Atmen. In flachen Hierarchien fühlen sie sich dagegen nicht wohl. Das ist die Erkenntnis einer Studie, die Emily M. Zitek von der Cornell University und Alexander H. Jordan von der Boston University School of Medicine erarbeitet haben.

Narzissmus ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das mit übertriebenem Selbstwert, Anspruchsdenken und einem Streben nach Autorität einhergeht. Die Forscher wollten wissen, ob damit Präferenzen für bestimmte Hierarchie-Strukturen in Unternehmen verbunden sind. Tatsächlich konnten sie einen Zusammenhang feststellen: „Unsere Forschung zeigt, dass bei Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitszügen der Wunsch grösser ist, in hierarchischen Organisationen zu arbeiten als bei weniger narzisstischen Personen“, berichten sie im Harvard Business Review.

Weiterlesen

Aktuell und informativ – die Magazine des belmedia Verlags

31.07.2016 |  Von  |  Allgemein, Neue Medien, News, Web  | 
Aktuell und informativ – die Magazine des belmedia Verlags
Jetzt bewerten!

Viele Leser sind im Internet auf der Suche nach aktuellen News, um am Puls der Zeit zu bleiben. Das Problem dabei: Häufig findet man diese nicht – denn längst nicht alle News-Portale sind hochwertig und informativ. Nur wenigen Portalen gelingt es, tagesaktuelle News aus unterschiedlichen Themengebieten so aufzubereiten, dass die Leserschaft profitiert.

Genau hier setzt das Konzept des belmedia Verlags an. Die Portale des Luzerner Verlags für digitalen Content bieten in einem sehr vielfältigen Portfolio tagesaktuelle Informationen aus den verschiedensten Bereichen an. Durch die Spezialisierung der Portale auf je ein Thema ist eine hohe Relevanz und Qualität für die Leser gewährleistet. Der Themenmix bewirkt zudem eine gegenseitige inhaltliche Befruchtung der Portale und zieht eine breite Leserschaft an.

Weiterlesen

Steigenberger Hotels: Kooperation mit IST-Hochschule

31.07.2016 |  Von  |  Bildung, News  | 
Steigenberger Hotels: Kooperation mit IST-Hochschule
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auch die Hotelbranche ist auf qualifizierten Nachwuchs angewiesen. Die Verbindung von Praxis und Theorie steht dabei hoch im Kurs. Aus diesem Grund kooperiert die Steigenberger Hotel Group mit der IST-Hochschule. Zum kommenden Wintersemester wird der dualen Studiengang „Hotel Management (B.A.)“ angeboten. Engagierte Nachwuchskräfte sollen damit zusätzliche Perspektiven erhalten.

Beim dualen Bachelor-Studiengang „Hotel Management“ der IST-Hochschule handelt es sich um ein „flexibles Qualifizierungsprogramm, das den qualitativen Ansprüchen unseres Unternehmens entspricht“, so Roberto Rojas, Vice President Human Resources der Steigenberger Hotels AG.

Weiterlesen

Chinesen übernehmen Gategroup

30.07.2016 |  Von  |  News  | 
Chinesen übernehmen Gategroup
Jetzt bewerten!

Einst war der Airline-Caterer Gategroup eine Swissair-Tochter. Nun schreitet der Gategroup-Verkauf an den chinesischen Mischkonzern HNA weiter voran. Im Zug des Verkaufsprozederes haben am Freitag die neuen chinesischen Besitzer im Verwaltungsrat das Zepter übernommen.

An einer ausserordentlichen Generalversammlung wurde der Verwaltungsrat praktisch komplett ausgewechselt. Als einziges bisheriges Mitglied wurde Frederick Reid wieder gewählt. Neu ziehen der Chef von HNA, Adam Tan, in das Aufsichtsgremium ein, sowie die HNA-Topmanager Di Xin und Frank Nang. Ebenfalls neu gewählt sind Gategroup-Chef Xavier Rossinyol und Stewart Gordon Smith, VR-Präsident der Investmentgesellschaft Bravia Capital.

Weiterlesen

Cyber Monday Woche