Author Archive

Usain Bolt und Hublot – eine Erfolgsgeschichte

27.07.2016 |  Von  |  Marketing, News  | 
Usain Bolt und Hublot – eine Erfolgsgeschichte
Jetzt bewerten!

Er gilt als schnellster Mensch aller Zeiten und Ausnahme-Sportler – der jamaikanische Sprinter Usain Bolt. Den sechsfachen Olympiasieger und elffachen Weltmeister treiben stets ambitionierte Vorhaben an, auch bei der bevorstehenden Olympiade in Rio de Janeiro.

Angesichts dieses für Usain Bolt entscheidenden Ereignisses 2016 bringt Hublot zwei neue limitierte Editionen heraus, die mit allem ausgestattet sind, was den schnellsten Mann der Welt ausmacht. Die Goldausführung der „Big Bang Unico Usain Bolt“ steht für das Ziel des Champions: sein drittes Olympia-Gold-Trio in Rio. Das All-Black-Modell hingegen akzentuiert die leuchtenden Farben Jamaikas, eine Hommage an seinen Werdegang und sein Streben nach einem neuen Rekord.

Weiterlesen

Polizei Basel-Landschaft: Nachwuchs per Facebook

27.07.2016 |  Von  |  News, Web  | 
Polizei Basel-Landschaft: Nachwuchs per Facebook
Jetzt bewerten!

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Nachwuchs. Nachdem zuletzt wegen drohenden Personal-Überbestandes auf Ausbildung verzichtet worden war, werden für das kommende Jahr wieder Polizeianwärterinnen und –anwärter gesucht. Dabei werden erstmals auch soziale Medien genutzt.

Für die Rekrutierung sind in den kommenden Wochen diverse Werbemassnahmen geplant. Ausserdem wird mit einem Facebook-Chat erstmals eine neue Form des Kontaktes gesucht. Der öffentliche Chat findet an diesem Donnerstag, 28. Juli 2016, zwischen 19:00 und 20:00 Uhr statt und zwar auf der Facebook-Seite der Polizei Basel-Landschaft, www.facebook.com/PolizeiBL. Je nach Verlauf des Pilotversuchs sind künftig weitere Facebook-Chats zu polizeilichen Themen denkbar.

Weiterlesen

Schweizer Stellensuchende – verhaltene Zuversicht

27.07.2016 |  Von  |  News  | 
Schweizer Stellensuchende – verhaltene Zuversicht
Jetzt bewerten!

Es gibt bemerkenswerte Unterschiede, was die Zuversicht von Stellensuchenden in einzelnen Ländern betrifft. Darauf weist der PageGroup Confidence Index hin, der zuletzt die Stimmungslage im Zeitraum April bis Juni 2016 gemessen hat.

Am optimistischsten bezüglich ihrer beruflichen Zukunft sind danach schwedische Stellensuchende, gefolgt von ihren deutschen Kollegen. Die Schweizer finden sich dagegen eher im Mittelfeld, während Spanier und Portugiesen am pessimistischsten sind.

Weiterlesen

Schweiz – Gentechnologie-Engagement trotz Verbot?

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Schweiz – Gentechnologie-Engagement trotz Verbot?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Jahre 2005 haben sich die Schweizer in einer Abstimmung für ein fünfjähriges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft ausgesprochen. Dieses Verbot wurde zwischenzeitlich vom Parlament bis 2017 verlängert. Eine weitere Verlängerung bis 2021 ist bereits vorgeschlagen. Dies verhindert allerdings nicht, dass Gentechnologie weiter aus der Schweiz exportiert wird – sogar mit finanzieller Förderung durch Steuergelder.

Einige Erzeugnisse der Gen-Forschung wurden an ein privates Unternehmen lizenziert, das Verbindungen zu Monsanto hat. Das zeigen Recherchen von swissinfo.ch. Schweizer Steuergelder in Form eines Entwicklungsfonds fliessen überdies in die Finanzierung von Forschungsprojekten mit transgenen Pflanzen in Indien.

Weiterlesen

Impressum und syndicom – vereinfachte Arbeitszeiterfassung

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Impressum und syndicom – vereinfachte Arbeitszeiterfassung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Dem Journalistenverband impressum und der Mediengewerkschaft syndicom ist es gelungen, zusammen mit VertreterInnen der Personalkommission von Ringier sowie der Ringier-Leitung eine Vereinbarung zur vereinfachten Arbeitszeiterfassung sowie Massnahmen für den Gesundheitsschutz der Medienschaffenden zu verhandeln.

Die beteiligten Verhandlungspartner haben sich in vier Runden damit befasst, wie die neuen Vorschriften der Arbeitsgesetzverordnung 1 auf Betriebsebene sinnvoll und praktikabel umgesetzt werden können. Die neue Bestimmung Art. 73b ArGV 1 lässt unter gewissen Bedingungen eine vereinfachte Arbeitszeiterfassung zu.

Weiterlesen

Baseler Physiker realisieren neue Art von Quantenbits

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Baseler Physiker realisieren neue Art von Quantenbits
Jetzt bewerten!

Quantenzustände sollen im Quantencomputer die kleinsten Informationseinheiten bilden. Sie sollen den binären Code ersetzen, mit dem heutige Computer arbeiten. Diese sogenannten „Qubits“ wurden bislang überwiegend mittels einzelner Elektronen realisiert.

Dieses Verfahren erwies sich aber als störungsanfällig. Nun ist es offenbar einem internationalen Forscherteam gelungen, ein fehlendes Elektron für Qubits zu nutzen. Dies berichtet das Forscherteam um Physiker der Universität Basel in der Zeitschrift „Nature Materials“.

Weiterlesen

Drohender Negativzins für Bankkunden in Grossbritannien

26.07.2016 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Drohender Negativzins für Bankkunden in Grossbritannien
Jetzt bewerten!

Mit der Einführung von Negativzinsen für Endkunden droht in Grossbritannien ein Tabubruch. Denn sollte die britische Zentralbank Bank of England ihren Zinssatz unter Null senken, könnten die Royal Bank of Scotland (RBS) und ihre Tochter NatWest Kunden nachziehen und ebenfalls Zinsen für ihre Einlagen berechnen.

Darüber wurden 1,3 Mio. Kunden durch die wichtige Bankengruppe per Brief informiert, wie britische Medien berichten.

Weiterlesen

Roboter-Nationen: China will in die Top 10

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Roboter-Nationen: China will in die Top 10
Jetzt bewerten!

China will hoch hinaus: Die Volksrepublik plant bis 2020 den Aufstieg in die Top-10 der weltweit am stärksten automatisierten Nationen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll die Roboterdichte von 36 Einheiten (2015) auf 150 Einheiten ansteigen. Die Roboterdichte bezieht sich auf die Anzahl von Industrierobotern je 10‘000 Arbeitnehmern. Ab 2020 will China pro Jahr 100‘000 Industrieroboter aus inländischer Produktion verkaufen.

Das sagte Wang Ruixiang, Präsident des chinesischen Maschinenbau-Verbandes CMIF anlässlich des „China International Summit of Robot Industry“ in Schanghai. Aktuell liegt das Reich der Mitte mit einer Roboterdichte von 36 Einheiten weltweit auf Rang 28. Das sind Ergebnisse der Roboter-Weltstatistik, die von der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Konsumenten verlassen sich auf Kundenbewertungen

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Konsumenten verlassen sich auf Kundenbewertungen
Jetzt bewerten!

Laut einer Online-Befragung des Marktforschungsinstituts AYTM Market Research vertraut die Hälfte der potenziellen Kunden den Einschätzungen anderer Konsumenten im Internet und bezieht diese in ihre Kaufentscheidungen ein. Jedoch schreiben die wenigsten selbst Empfehlungen.

Die Marktforscher fanden heraus, dass sieben von zehn Konsumenten vor dem Kauf eines Technologie-Produkts regelmässig Kundenberichte zu Rate ziehen, ehe sie sich entscheiden. Bei Haushaltsgeräten liegt die Quote bei 46 Prozent, für Hotels, Restaurants und Reisefragen um die 40 Prozent und vor dem Kauf von Kleidung oder Accessoires prüfen immerhin 35 Prozent der potenziellen Käufer entsprechende Angaben.

Weiterlesen

Opacc setzt auf junge Talente

26.07.2016 |  Von  |  News  | 
Opacc setzt auf junge Talente
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Softwarehersteller Opacc in Kriens gehört zu den führenden Schweizer IT-Unternehmen. Um im harten Wettbewerb mitzuhalten, ist gezielte Nachwuchsförderung entscheidend. Daher freut sich Opacc besonders, dass einer der Auszubildenden des Unternehmens jetzt beim Lehrabschluss einen besonderen Erfolg erzielte. Luca Nicolussi (20) holte sich als Mediamatiker EFZ mit kaufmännischer Berufsmatura gleich die Ehrenmeldung. Er ist einer von 88 frisch gebackene ICT Berufsleuten, die am 8. Juli in Sursee ihren Lehrabschluss feiern durften.

Die berufsbegleitende Mediamatikerausbildung bei Opacc ist in professionelle Strukturen eingebettet. Ein bewährtes Team unterstützt und begleitet die Lernenden im Übergang von der Ausbildung in den Job. Marco Stuber, Ausbildungsverantwortlicher bei Opacc: „Bei uns geniessen die Mediamatiker abwechslungsreiche Tätigkeiten in den verschiedensten Fachbereichen und Kompetenz-Teams. Sie haben die Chance, am reellen, anspruchsvollen Berufsalltag teilzunehmen.“

Weiterlesen