Qualifizierte Arbeitskräfte von ausserhalb der EU weiterhin willkommen

18.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Qualifizierte Arbeitskräfte von ausserhalb der EU weiterhin willkommen
Jetzt bewerten!

Der Revisionsentwurf der Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) wird durch das EJPD bis Ende November vorgelegt. Ausreichend gut qualifizierte und spezialisierte Fachkräfte von ausserhalb der EU/EFTA sollen auch 2017 wieder in der Schweiz arbeiten können.

Der Bundesrat hat sich in einer Aussprache für eine moderate Erhöhung der Höchstzahlen entschieden.

Weiterlesen

Schweizer Arbeitnehmer zeigen oft zynisches Verhalten

18.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Schweizer Arbeitnehmer zeigen oft zynisches Verhalten
Jetzt bewerten!

Die Ergebnisse des Schweizer HR-Barometers der Universität Zürich und ETH Zürich zeigen, dass jeder vierte Beschäftigte Versprechen von Seiten des Unternehmens als gebrochen betrachtet.

Jeder Dritte erachtet die Beziehung zum Vorgesetzten und zu den Arbeitskollegen als nicht zufriedenstellend.

Weiterlesen

Ökohaus-Pionier „Baufritz“ – 120 Jahre Firmengeschichte

17.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Ökohaus-Pionier „Baufritz“ – 120 Jahre Firmengeschichte
Jetzt bewerten!

Die Idee des Ökohauses ist keineswegs eine Erfindung dieser Tage. Die Allgäuer Holzhaus-Experten von „Baufritz“ beschäftigen sich bereits seit Jahrzehnten damit und können dabei auf eine 120jähruge Erfahrung aufbauen. Folgerichtig heisst es denn auch im Firmen-Claim „Baufritz – Der Ökohaus-Pionier seit 1896“.

Am ersten Oktober-Wochenende galt es, das Jubiläum würdig zu feiern. Den Auftakt bildete ein Bankett für rund 900 geladene Gäste am Freitagabend, 7. Oktober. Am Samstag schloss sich ein Aktionstag für das Publikum an. Etwa 10’000 Besucher waren aus Nah und Fern gekommen, um sich unter anderem die Eröffnung des neuen Konzept-Hauses „Haussicht“ anzuschauen.

Weiterlesen

Der Arbeitsmarkt im September

12.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Der Arbeitsmarkt im September
Jetzt bewerten!

Eine Arbeitslosenquote von weiterhin 3,2 % konstatierte das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) im September 2016. 

Das bedeutet 142.675 eingeschriebene Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV), 4.449 Personen (+3,2 %) mehr als im September 2015.

Weiterlesen

Novartis-Tochter in Schlieren vor dem Aus

06.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Novartis-Tochter in Schlieren vor dem Aus
Jetzt bewerten!

73 Arbeitsplätze kostet die angekündigte der Novartis-Tochter Esbatech in Schlieren. Trotz der in Aussicht gestellten Schaffung von 20 bis 25 neuer Stellen in Basel überrascht die Ankündigung, schon allein weil die Pharmaindustrie einer der führenden Wachstumstreiber der Schweizer Wirtschaft ist.

Das Beispiel zeigt einmal mehr, dass Restrukturierungen in der Schweiz vermehrt auch hoch qualifizierte Arbeitsplätze und erfolgreiche Branchen wie die Pharmaindustrie betreffen. Einen Stellenabbau hat kürzlich auch Roche bekannt gegeben.

Weiterlesen

US-Arbeitsmarktbericht – viel beachtet, nur begrenzt aussagefähig

04.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
US-Arbeitsmarktbericht – viel beachtet, nur begrenzt aussagefähig
Jetzt bewerten!

Am kommenden Freitag ist es wieder so weit. Nachmittags werden die neusten Arbeitsmarkt-Daten aus den USA verkündet. Wenn die Nachrichten zum US-Arbeitsmarkt-Bericht um 14.30 Uhr bei uns eintrudeln, hält die Finanzwelt erfahrungsgemäss einen kurzen Augenblick den Atem an.

Erwartet werden für den September 170’000 neue Stellen. Die Prognosen der von Bloomberg befragten Ökonomen reicht von 130’000 bis 220’000. Wenn sich die tatsächlichen Zahlen ausserhalb dieser erwarteten Range bewegen, bricht an den Finanzmärkten kurz Hektik aus. Die Aktienkurse, Zinsen und auch die Wechselkurse reagieren umgehend, gelegentlich sogar heftig.

Weiterlesen

Mehr Chancen für ältere Arbeitnehmer

03.10.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Mehr Chancen für ältere Arbeitnehmer
Jetzt bewerten!

Hohe Altersgutschriften, fehlende Weiterbildung, Digitalisierung im Arbeitsmarkt – die Probleme älterer Arbeitnehmender sind vielfältig. Und auch gut bekannt. Vor allem Menschen mit niedrigeren Qualifikationen haben es schwer. Daher fordert die CVP schon lange, dass man inländische Arbeitskräfte berücksichtigen soll, anstatt Personal im Ausland zu rekrutieren. Es braucht gezielte Massnahmen und Anreize, um die Arbeitsmarktfähigkeit gewisser Arbeitnehmerkategorien zu verbessern und um ihnen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu geben. Die CVP ist in diesem Bereich aktiv und reicht zwei neue Vorstösse ein.
Wer im Alter arbeitslos wird, hat oft grosse Schwierigkeiten eine neue Stelle zu finden. Insbesondere Menschen mit einem tiefen Bildungsstand sind stark betroffen und können sich nicht an die sich schnell verändernden Anforderungen des modernen Schweizer Arbeitsmarktes anpassen.

Weiterlesen

Communiqué der CVP-Fraktion zur Bekämpfung von Schwarzarbeit

28.09.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News, Recht  | 
Communiqué der CVP-Fraktion zur Bekämpfung von Schwarzarbeit
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag hat das Parlament ein weiteres Mal die Möglichkeit, eine bestehende Schlechterstellung ehrlicher Unternehmen gegenüber unehrlichen Firmen aufzuheben. Das Bundesgesetz über die Massnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit muss aus Sicht der CVP-Fraktion verschärft werden.

Die Fraktion wird sich wie beim Entsendegesetz wieder für die ehrlichen Unternehmen stark machen.

Weiterlesen

Managementberatung Bain mit Einstellungsrekord

14.09.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Managementberatung Bain mit Einstellungsrekord
Jetzt bewerten!

Die internationale Managementberatung Bain & Company meldet für dieses Jahr einen Einstellungsrekord. Mehr als 60 berufserfahrene Beraterinnen und Berater sowie 140 Universitätsabsolventen aus Deutschland und der Schweiz verstärken die Bain-Belegschaft – und das auf allen Hierarchieebenen.

Die Aufstockung des Personals ist eine Folge des hohen zweistelligen Umsatzwachstums. Längst geht es beim Recruiting nicht mehr nur um Betriebswirtschaftler, auch Naturwissenschaftler und Ingenieure sind gefragt. Sie machen bereits über ein Drittel der „Neuen“ aus.

Weiterlesen

Monster Worldwide nimmt Stellung zum Schreiben von MediaNews Group

13.09.2016 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Finanzen, News  | 
Monster Worldwide nimmt Stellung zum Schreiben von MediaNews Group
Jetzt bewerten!

Die Jobbörse Monster Worldwide, Inc. hat am 13. September eine Stellungnahme veröffentlicht, die sich auf das Schreiben der MediaNews Group vom 12. September bezieht. Demnach basiere dieses Schreiben auf fehlerhaften und uninformierten Annahmen. Zudem setze es das Barangebot von Randstad weiterhin in unangemessener Weise aufs Spiel.

Ein besserer Vorschlag bleibe indes aus.

Weiterlesen