Neue Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz: Patricia Franzoni

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neue Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz: Patricia Franzoni
Jetzt bewerten!

Patricia Franzoni wird Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz. Sie nimmt ihre neue Tätigkeit per 1. November 2017 auf.

Patricia Franzoni (40) bringt umfangreiche Expertise im Bereich Personalmanagement mit.

So war sie in HR-Funktionen bei Compass Group (Schweiz) AG und als Leiterin HR Deutschschweiz bei ELDORA AG tätig. Zuletzt verantwortete Patricia Franzoni die Personalabteilung der KKL Luzern Management AG in Luzern.

Patricia Franzoni studierte an der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern und schloss mit dem Diplom als Hotelier/Restaurateur ab. 2014 absolvierte sie an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten ein Nachdiplomstudium zur Leiterin HR. Per 1. November 2017 übernimmt sie ihre Aufgabe als Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz. Sie berichtet direkt an Ringier Axel Springer Schweiz CFO Marcel Hürlimann.

Marcel Hürlimann: „Ich bin überzeugt, dass Patricia Franzoni mit ihrer Kompetenz und Erfahrung den Bereich HR zeitgemäss weiterentwickeln und unseren Wandel zu einem digitalen Unternehmen mit personalseitigen Prozessen massgeblich unterstützen wird. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr.“

 

Quelle: Ringier Axel Springer Schweiz
Bilderquelle: Ringier Axel Springer Schweiz

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neue Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz: Patricia Franzoni

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.