Fairpreis-Initiative – schon 95’000 Unterschriften gesammelt

30.08.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fairpreis-Initiative – schon 95’000 Unterschriften gesammelt
Jetzt bewerten!

Der Start verlief harzig, aber jetzt deutet alles darauf hin, dass die Fairpreis-Initiative doch zustande kommt: Man habe schon 95’000 Unterschriften gesammelt, 75’000 davon seien bereits beglaubigt, sagt Walter Stüdeli, Geschäftsführer des Vereins „Stop der Hochpreisinsel – für faire Preise“ auf Anfrage der „Handelszeitung“.

Dem Verein gehören die Stiftung für Konsumentenschutz und die Verbände Gastrosuisse, Hotelleriesuisse und Swissmechanics an.

Die Initiative will erreichen, dass Schweizer Unternehmen Produkte bei ausländischen Herstellern und Importeuren zu den gleichen Preisen beziehen können wie Abnehmer im Ausland.

Am 8. September werden die Initianten einen weiteren Sammeltag durchführen – spätestens dann soll die Schallmauer von 100’000 Unterschriften durchbrochen werden. Im Dezember sollen die beglaubigten Unterschriftenbogen bei der Bundeskanzlei deponiert werden. Die Sammelfrist dauert bis März 2018.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Stock-Vektorgrafiknum – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fairpreis-Initiative – schon 95’000 Unterschriften gesammelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.