Credit Suisse: Alt Regierungsrätin Patrizia Pesenti zur neuen Verwaltungsrätin gewählt

11.05.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Credit Suisse: Alt Regierungsrätin Patrizia Pesenti zur neuen Verwaltungsrätin gewählt
Jetzt bewerten!

Die frühere Tessiner Regierungsrätin Patrizia Pesenti (SP) ist neu Verwaltungsrätin der Credit Suisse (Schweiz) AG. Das bestätigt Länderchef Thomas Gottstein gegenüber der „Handelszeitung“. Die Wahl in das Aufsichtsgremium hat im April stattgefunden.

Über die CS Schweiz läuft das Inlandgeschäft der Grossbank. Gleichzeitig traten Roche-Chef Severin Schwan und Georg-Fischer-Präsident Andreas Koopmann aus dem Verwaltungsrat der Tochter zurück. Sie bleiben Verwaltungsräte der Muttergesellschaft Credit Suisse Group.

Die im vergangenen Jahr gegründete CS Schweiz hat vor kurzem erstmals einen Geschäftsbericht publiziert. Dieser lässt nun den Direktvergleich mit dem Schweizer Geschäft der Konkurrentin UBS zu, deren Tochter UBS Switzerland AG bereits 2015 gegründet wurde. Es zeigt sich, dass die UBS ihre Tochter trotz grösserem Geschäft mit weniger Eigenmittel ausgestattet hat als die Credit Suisse. Mit 6,9 Prozent ist die Eigenkapitalquote der CS Schweiz rund 50 Prozent höher als jene der UBS Switzerland.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Simon Zenger – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Credit Suisse: Alt Regierungsrätin Patrizia Pesenti zur neuen Verwaltungsrätin gewählt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.