Umfrage: Arbeiten unterwegs steigert die Konzentration

27.04.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Umfrage: Arbeiten unterwegs steigert die Konzentration
Jetzt bewerten!

Das Arbeiten unterwegs steigert die Produktivität, weil Geschäftsleute in einer veränderten Umgebung besser arbeiten. Gemäss der neuesten, von Regus, dem Anbieter flexibler Arbeitsplatzlösungen, durchgeführten Umfrage, findet rund die Hälfte der unter „Hüttenkoller“ leidenden Arbeitskräfte in der Schweiz Erleichterung, indem sie die Arbeitsplatzumgebung wechseln.

Um zu erfahren, wieso immer mehr Menschen unterwegs arbeiten, hat Regus beinahe 200 Geschäftsleute in der Schweiz befragt und herausgefunden, dass das Arbeiten ausserhalb des angestammten Arbeitsplatzes nicht nur die Produktivität steigert, sondern sich die Arbeitenden auch besser konzentrieren können (35 %).

Eine veränderte Arbeitsumgebung erneuert den Fokus und gibt den mobilen Geschäftsleuten die Möglichkeit, ohne Unterbrechungen von Kollegen und Telefonanrufen die Aufgabenlisten durchzugehen.

Flexibles Arbeiten verkürzt auch die Reisezeit (46 %), da unterwegs Arbeitende weniger Zeit beim Pendeln verbringen. Sie müssen sich nicht in verstopften Zügen abmühen und haben mehr Zeit, um zusammen mit den Liebsten am Ende eines hektischen Tags zu entspannen (28 %).

Weitere Erkenntnisse:

  • 59 % der Geschäftsleute sagen, dass sie durch das Arbeiten unterwegs für wichtige Treffen näher bei Kunden oder potentiellen neuen Kunden sind;
  • Business Manager und Geschäftsleitungsmitglieder in der Schweiz berichten, dass sie ihren Teams im nächsten Jahr an einem und zwei Tagen in der Woche erlauben werden, unterwegs zu arbeiten (34 %);
  • 12 % würden ihren Mitarbeitenden erlauben, die ganze Woche unterwegs zu arbeiten.

Garry Gurtler, Regus Country Manager für die Schweiz, meint dazu, “Traditionellerweise ist man der Meinung, dass Business Manager den Mitarbeitenden nur sehr zögerlich erlauben, unterwegs zu arbeiten. Es mag deshalb überraschen, dass die Manager den positiven Einfluss von flexiblen Arbeitsplatzlösungen auf die Mitarbeitenden erkennen. Wenn Mitarbeitende die Möglichkeit haben, unterwegs zu arbeiten, selbst an mehreren Tagen in der Woche, wird nicht nur die Produktivität sondern auch das Wohlbefinden gesteigert.”

“Weiter motivierend für Direktoren ist es, dass das Arbeiten unterwegs den Wirkungskreis des Unternehmens erweitert. Während das Geschäft wächst, ist die Nähe zum Kunden und zu potentiellen Neukunden unverzichtbar und teuer. Durch flexible Arbeitsplatzlösungen sind Unternehmen an unterschiedlichen Standorten präsent und können ohne grosse Mehrkosten mögliche Neukunden oder Lieferanten treffen.”

 

Quelle: Regus
Artikelbild: LOFTFLOW – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Umfrage: Arbeiten unterwegs steigert die Konzentration

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.