WP-ABO: WordPress und WooCommerce mit 500 Premium Plugins günstig erweitern

18.04.2017 |  Von  |  Web
feature post image for WP-ABO: WordPress und WooCommerce mit 500 Premium Plugins günstig erweitern
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
WP-ABO: WordPress und WooCommerce mit 500 Premium Plugins günstig erweitern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

WordPress ist das am meisten eingesetzte CMS weltweit. Etwa jede vierte Website wird mit WordPress erstellt. Die Gründe dafür sind vielfältig, einer davon ist aber sicher, dass WordPress durch das umfangreiche Plugin-System funktional sehr stark erweitert werden kann. Sogar Online-Shops können mit WordPress umgesetzt werden. Wer dazu auf WooCommerce setzt, kann durch den folgenden Erfahrungsbericht einen grossen Nutzen aus dem WP-ABO ziehen, bei dem es mehr als 500 Plugins zu einem monatlichen Preis ohne Laufzeitbindung gibt.

Entsprechend seiner GPL Lizenz ist WordPress ein sogenanntes Open Source Produkt, darf also verändert und frei verteilt werden. Dies gilt auch für viele Plugins und Themes, aber eben nicht für alle. Neben den unzähligen kostenlosen Plugins und Themes für eine grosse Anzahl von Zwecken, gibt es auch Erweiterungen für sehr bestimmte Funktionen. Da sich die Plugins und Themes nicht von alleine entwickeln, sind die Preise gerade für die professionellen Plugins und Themes zum Teil ziemlich hoch.

Allerdings: Wer ein Plugin kauft, kann dann auch für einen gewissen Zeitraum entsprechenden Support in Anspruch nehmen und bekommt automatische Aktualisierungen.

Wer keinen Support benötigt und mit einer manuellen Aktualisierung zufrieden ist oder eine bestimmtes Plugin oder Theme einfach erst einmal ausprobieren möchte, bevor es in den produktiven Einsatz geht, gibt es praktischerweise das WP ABO. Es bietet für einen monatlichen Betrag Zugriff auf mehr als 500 Premium-Plugins und -Themes.

Was ist WP-ABO?

Im Wesentlichen ist das WP-ABO eine monatliche Flatrate für die Benutzung von einer grossen Anzahl professioneller Plugins und Themes. Man bezahlt also nicht jede kostenpflichtige Erweiterung einzeln, sondern kann für einen guten monatlichen Preis alle Angeboten nutzen.


Einige Highlights von WP-ABO sind WooCommerce, Yoast SEO und WPML sowie Gravity Forms.


Das Angebot von WP-ABO enthält derzeit über 500 Plugins und Themes und darunter finden sich auch viele sehr bekannte Produkte, wie z.B. Plugins von iThemes, das Yoast Premium SEO Plugin, WPML, Backup Buddy, AffiliateWP, Easy Digital Downloads und einige mehr. Das Angebot beinhaltet auch Themes von AppThemes und Woothemes.

Insbesondere WooCommerce Erweiterungen sind in grosser Menge enthalten, was dieses Angebot ganz besonders interessant für Shop Betreiber macht.

Vorteile des WP-ABO

Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen kann man die angebotenen Plugins günstig ausprobieren, und muss nicht etwas kaufen, was am Ende vielleicht nicht die optimale Lösung darstellt. Mit dem WP-ABO hat man für einen monatlichen Betrag Zugriff auf eine grosse Menge professioneller Plugins und Themes und kann diese ausgiebig testen.

Zudem kann man die Plugins und Themes dauerhaft nutzen, und zwar auch noch, nachdem man das WP-ABO Abonnement beendet hat, da es keine Mindestlaufzeit gibt. Das Abo kann jederzeit beendet werden, was ein grosses Plus darstellt.

Nachteile des WP-ABO

Der grösste Nachteil ist sicherlich, dass es keinen Support für die Plugins und Themes gibt. Sollte man bezüglich eines Plugins oder Themes Hilfe benötigen, so muss man selbst recherchieren und ausprobieren. Zudem gibt es keine automatischen Updates, d.h. man muss neue Versionen selbst manuell hochladen.

Ein deutlicher Schwerpunkt liegt auf WooCommerce Erweiterungen. Sollte man an diesen nicht interessiert sein, dann stehen deutlich weniger professionelle Plugins und Themes zur Verfügung.

Kosten für das WP-ABO

Die Kosten für WP ABO setzen sich aus zwei Komponenten zusammen. Zum einen ist ein einmaliger Betrag von derzeit 50,- Euro fällig. Zum anderen ist dann ein monatlicher Betrag von 15,- Euro zu zahlen.

Der Preis ist ganz sicherlich angemessen, da dem Abonnenten eine Fülle an Plugins und Themes zur Verfügung stehen, die im Einzelfall z.T. hohe Kosten haben.

Unser Fazit – Für Shop Betreiber ein echtes Schnäppchen!

WP-ABO ist eine sehr gute Option für diejenige, welche viele Plugins und Themes ausprobieren wollen.

Gerade im Business-Einsatz und vor allem für WooCommerce Nutzer bietet WP ABO die Möglichkeit eine grosse Anzahl von Plugins und Themes preiswert zu testen, bevor man sie dann beim Entwickler ordnungsgemäss kauft, wodurch man dann natürlich in den Genuss eines qualifizierten Kundendienstes, sowie automatischer Updates kommt.

Für normale Blogger und vor allem für Einsteiger ist das WP ABO allerdings eher nicht sinnvoll, da der fehlende Support negativ ins Gewicht fällt. Wer dagegen vieles Optionen testen möchte und vor allem wer viel mit WooCommerce arbeitet, für den ist WP ABO eine exzellente Möglichkeit.

 

Artikel von: Albert Brückmann, Mosbach DE

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

WP-ABO: WordPress und WooCommerce mit 500 Premium Plugins günstig erweitern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.