Jacob Safram, Besitzer der Basler Privatbank Sarasin, im Visier der Justiz

29.03.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jacob Safram, Besitzer der Basler Privatbank Sarasin, im Visier der Justiz
Jetzt bewerten!

Die Kölner Staatsanwaltschaft führt ein Ermittlungsverfahren gegen den brasilianischen Unternehmer Jacob Safra, seit 2013 Besitzer der Basler Privatbank Sarasin. Es um den Vorwurf des Prozessbetrugs. Die Kölner Staatsanwaltschaft bestätigt, dass ein Ermittlungsverfahren „anhängig“ sei.

Die Untersuchungen stehen im Zusammenhang mit der Schadenersatzklage des deutschen Drogeriekönigs Erwin Müller gegen die Bank. Dieser wirft Safra vor, einen sogenannten falschen Sachvortrag gehalten zu haben. Im Klartext: Er soll nicht die Wahrheit gesagt haben.

Ausgelöst wurden das Verfahren durch eine Anzeige von Anwalt Eckart Seith; er vertritt Drogerieunternehmer Müller. Sein Vorstoss gegen Safra richtet sich auch gegen den Sarasin-Anwalt Markus Meier. Jacob Safra, so Müller in der Anzeige, sei der „schadens- und anspruchsbegründende Sachverhalt bestens bekannt“ gewesen.

Trotzdem sei an einem Treffen 2013 entschieden worden, einen Anwalt – konkret: Meier – zu beauftragen, „der bereit war, bewusst falsche Tatsachen vorzutragen, um so die berechtigten Ansprüche des Anzeigenerstatters zu vereiteln“.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Die Bank Sarasin will sich zum Ermittlungsverfahren gegen Safra nicht äussern. Auch Anwalt Markus Meier verzichtet auf eine Stellungnahme.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: © focal point – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Jacob Safram, Besitzer der Basler Privatbank Sarasin, im Visier der Justiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.