SBB arbeiten an einfacher Online-Vertriebslösung

22.03.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SBB arbeiten an einfacher Online-Vertriebslösung
Jetzt bewerten!

Schweizer Bahnbillette sollen weltweit bald so einfach zu buchen sein wie Hotels oder Flüge. Konkret arbeiten die SBB daran, ihre Bahntickets über Technologiepartner weltweit vertreiben zu lassen. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

Das System soll 2018 live gehen, bestätigt ein SBB-Sprecher: „Technisch werden wir voraussichtlich nächstes Jahr mit einer modernen und attraktiven Vertriebslösung für Online-Vertriebspartner am Markt sein.“ Man sei dazu „mit verschiedenen potenziellen und interessierten Partnern im Gespräch“, heisst es. Namen werden keine genannt.

Stark im Thema engagiert ist die US-amerikanische Reise-Plattform Expedia. Über deren Website sind seit Ende 2016 Bahnreisen in Grossbritannien buchbar; ab April verkauft Expedia auch Billette der Deutschen Bahn. „Der Plan ist, auf alle Bahnen in Europa zuzugehen“ sagt Expedia-Zentraleuropa-Chef Andreas Nau, „wir möchten auch die Angebote der Schweizer Bundesbahnen auf Expedia bringen.“

Für die SBB steht fest, dass die Bahn „für Vertriebspartner neben Airlines, Hotels und Mietwagen ein wichtiger zusätzlicher Baustein“ ist. Heute können ausländische Kunden SBB-Billette online erst über die SBB-Website und -App (so verfügbar im jeweiligen Land) oder über Websites von Partnerbahnen buchen – dort jedoch nur für landesübergreifende Fahrten.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: © EQRoy – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SBB arbeiten an einfacher Online-Vertriebslösung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.