Exklusive Studie: „Schweizer Wachstums-Champions 2017“

15.02.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Handelszeitung und Le Temps haben in Zusammenarbeit mit Statista erstmals eine Studie realisiert, um die Top 55 Wachstums-Champions der Schweizer Wirtschaft zu ermitteln.

Die Ergebnisse werden am Donnerstag, 16. Februar 2017, auf den Websites und in den Print-Ausgaben der beiden Zeitungen vorgestellt. Platz 1 geht an das Zürcher Software-Unternehmen Sherpany.


Die Schweiz verfügt über besonders viele rasch wachsende Unternehmen. Die Handelszeitung und Le Temps tragen mit einer exklusiven, neu lancierten Studie dazu bei, mehr über die wachstumsstärksten Schweizer Unternehmen herauszufinden.

Stefan Barmettler, Chefredaktor der Handelszeitung: „Ziel der Studie ist es, Firmen zu eruieren, die für mögliche Investoren interessant sein könnten. Zudem von den Learnings der ermittelten Champions zu profitieren, indem wir diese nicht nur den Champions selber, sondern auch unseren Leserinnen und Lesern zugänglich machen.“

In Zusammenarbeit mit Statista, einem der weltweit führenden Statistikportale und renommierten Marktforschungsinstitut, haben die Handelszeitung und Le Temps erstmals die 55 „Schweizer Wachstums-Champions“ ermittelt und gekürt.

Auf Platz 1 der 55 wachstumsstärksten Unternehmen liegt die Software-Anbieterin Sherpany aus Zürich. Das Startup verzeichnete im Beobachtungszeitraum von 2012 bis 2015 beeindruckende 204 Prozent durchschnittliches Wachstum pro Jahr.

Sherpany hat sich zum Ziel gesetzt, die Entscheidungsfindung für Verwaltungsräte mithilfe einer App einfacher und schneller zu machen. Zu den Kunden gehören Verwaltungsräte und Generalsekretäre der Flughafen Zürich AG, Postfinance und Implenia.

Im absoluten Ranking der 25 Wachstums-Champions mit dem höchsten Jahresumsatz steht das Traditionshaus Lindt & Sprüngli an der Spitze. 3,65 Milliarden Franken Umsatz erzielte der Schokoladenproduzent 2015 und verzeichnet seit 2012 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von rund 11 Prozent. Die kumulierte Wachstumsrate beträgt 36,9 Prozent.

Erwartungsgemäss zeigt die Studie, dass die Mehrheit der Wachstums-Champions aus der IT- und Softwarebranche stammt. Allein in den Top 10 sind vier Unternehmen aus der IT-Branche vertreten, in den Top 55 sind es mit 24 sogar fast die Hälfte.

Ihren Sitz haben die meisten Champions im Kanton Zürich, dicht gefolgt von Bern, Waadt und Genf.

Alle Champions und Erkenntnisse der Studie werden am 16. Februar 2017 auf handelszeitung.ch und letemps.ch sowie in den Printausgaben der beiden Zeitungen vorgestellt.

 

Quelle: Ringier Axel Springer Schweiz AG
Artikelbild: © ESB Professional – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Exklusive Studie: „Schweizer Wachstums-Champions 2017“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.