OLR und e2X – zwei Oracle-Handelspartner fusionieren

19.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

OLR und e2X sind zwei führende Oracle-Handelspartner, die jetzt ihre Kräfte bündeln und fusionieren – zu Oracle Retail. Als Ergebnis des Zusammenschlusses wird der weltweit grösste unabhängige Oracle-Retail-Integrator entstehen, der Lösungen für das Front-, Middle- und Backoffice bietet. Damit solle es künftig noch besser sein, die Anforderungen in der Omnichannel-Welt zu bedienen. OLR und e2x wollen damit den Bedürfnissen des heutigen Einzelhandelsmarkts besser entgegenkommen.

James Spalding, der neu ernannte CEO der OLR Group, erklärt zur Fusion: „Während die stark gestiegene Zahl vernetzter Verbrauchern viele Chancen bewirkt hat, bringt die neue Ära für viele Einzelhändler noch Schwierigkeiten mit sich. Unsere Mission ist es, Probleme zu lösen und die Einzelhändler wieder auf den richtigen Weg zu bringen, was ihren technologischen Ansatz, die Systemimplementierung, Konfiguration und Design sowie die Strategie zur Erzielung eines wahrhaften Mehrwerts betrifft.“

Lösungen zur Mehrwert-Generierung für den Einzelhandel

Der fusionierte Konzern verfügt bereits über eine Basis mit mehr als 100 Kunden, die von beiden Fusionspartnern erfolgreich freigeschaltet wurden. Spalding fügt hinzu: „Einen Überblick über Lagerbestände, Aufträge und Kunden aus einer Quelle zu haben ist eine Grundvoraussetzung für alle Einzelhändler. Viele grosse Einzelhandelsprojekte sind ins Stocken geraten, weil die Herausforderungen offenbar zu schwer zu bewältigen waren.“

Spalding weiter: „Es ist kein Geheimnis, dass die heutigen Einzelhändler weiterhin investieren, sich anpassen und weiterentwickeln müssen, um marktrelevant zu bleiben und ihr Wachstum zu fördern. Oracle Retail bietet eine konkurrenzlose Anzahl an Plattformfunktionalitäten, um diese Ziele verwirklichen zu können. Unser Ziel ist es, Bedarfe, Endverbraucher, Unternehmen und die unterstützende Technologie nahtlos miteinander zu verbinden, um nachhaltig bessere Geschäftsergebnisse zu ermöglichen.“

 

Quelle: E2X
Artikelbild: © pikcha – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

OLR und e2X – zwei Oracle-Handelspartner fusionieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.