Helsana – Achim Baumstark wechselt zur Helvetia

12.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Wechsel im Vorstand der Schweizer Kranken- und Unfallversicherung Helsana – Achim Baumstark verlässt die Konzernleitung und wird neuer Chief Technology Officer (CTO) bei der Helvetia Gruppe. Bei Helsana hatte er seit 2013 den Informatik-Bereich verantwortet.

Helsana-CEO Daniel H. Schmutz kommentiert den Wechsel so: „In den drei Jahren bei Helsana hat Achim Baumstark unsere Informatik entscheidend geprägt. Unter seiner Ägide konnten wir das umfangreichste Informatikprojekt der Firmengeschichte erfolgreich umsetzen. In der Geschäftsleitung hat er unseren Fokus auf die Digitalisierung geschärft.“

Achim Baumstark verlässt Helsana im zweiten Quartal 2017 und stellt in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat die Übergabe der laufenden Arbeiten und Mandate sicher. Seine Nachfolge wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Bild oben: Achim Baumstark

 

Quelle: Helsana Gruppe
Artikelbild: © Helsana Gruppe

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Helsana – Achim Baumstark wechselt zur Helvetia

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.