Riverbed und Verizon präsentieren gemeinsam eine Direct Connect Bundle-Lösung

06.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Riverbed und Verizon präsentieren gemeinsam eine Direct Connect Bundle-Lösung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine Direct Connect Bundle-Lösung für die hybriden Cloud-Architekturen von AWS (Amazon Web Services) von Riverbed, Anbieter von Application Performance Infrastructure-Lösungen, und Verizon Enterprise Solutions erlaubt Unternehmen eine Anbindung ihrer Niederlassungen und Rechenzentren über verwaltete, sichere und optimierte Netzwerkdienste an AWS-Umgebungen.

Vorgestellt wurde die Kooperation auf dem re:Invent 2016 von AWS in Las Vegas. Dabei werden die Riverbed-Lösung SteelHead für die WAN-Optimierung, Secure Cloud Interconnect von Verizon für virtuelle Netzwerke und Direct Connect von AWS in einer Lösung kombiniert.

Schon heute setzen viele Unternehmen auf Cloud-First-Strategien. Dennoch müssen Organisationen mit mehreren Standorten sicherstellen, dass alle Mitarbeiter einen sicheren, schnellen und konsistenten Netzwerkzugriff haben – und das unabhängig von Standort und Gerät.

Arbeitsplätze werden heute immer mobiler, Mitarbeiter reisen um die ganze Welt. Zugleich existieren immer mehr Hybridarchitekturen, bei denen Anwendungen und Daten im Rechenzentrum und in der Cloud gehostet werden. Dies erhöht die Anforderungen an die Kapazität von Netzwerken und an die Anwendungsbereitstellung, so dass klassische Netzwerke schnell an ihre Grenzen kommen.

Infolgedessen verlagern immer mehr Unternehmen ihr Geschäft in die Cloud, um Kapazität und Kostenvorteile von Internet-Breitbandnetzen zu nutzen und um ihr bestehendes Netzwerk um hochzuverlässige MPLS-basierte Multiprotokoll-Switching-Netzwerke zu ergänzen.

Nach einer aktuellen IDC-Studie ist die WAN-Optimierung (Wide Area Networking) für Unternehmen weltweit ein zentrales Element, wenn hybride Architekturumgebungen implementiert werden. Denn sie garantieren eine hohe Performance für alle Anwendungen vor Ort und in der Cloud.

„Riverbed besitzt viel Erfahrung, wenn es um die Zusammenarbeit mit Dienstleistern wie Verizon geht und wenn Unternehmen hochskalierbare Netzwerk-Lösungen implementieren möchten“, sagt Phil Harris, Senior Vice President and General Manager Service Provider Segment Vertical and Strategy bei Riverbed.

„Die Zusammenarbeit mit Cloud Service-Anbietern wie AWS ist eine natürliche Erweiterung dieser Lösungsansätze und für die Anforderungen moderner hybrider Netzwerkumgebungen. Mit ihnen haben Unternehmen beste Chancen, ihre Herausforderungen rund um die Digitale Transformation zu meistern.“

Mit Virtual Network Services (VNS) und Secure Cloud Interconnect von Verizon stellen Unternehmen ihren Mitarbeitern eine sichere, zuverlässige und hochperformante Netzwerkverbindung zur Verfügung. Diese werden als virtuelle Netzwerkfunktion (VNF) innerhalb von Verizons VNS and Secure Cloud Interconnect-Umgebungen aufgesetzt.

SteelHead, die Lösung für die WAN-Optimierung von Riverbed, beschleunigt dabei die Performance von Cloud-Anwendungen und verhindert Probleme bei Bandbreite und Latenz. Das erhöht die Anwenderzufriedenheit und fördert die Produktivität. SteelHead beschleunigt den Zugriff für Benutzer von nahezu jedem Standort aus und verbessert so die Migration der IT in die Cloud.

„Mit diesem neuen Angebot vertiefen Verizon und Riverbed ihre Zusammenarbeit. Gemeinsam wollen wir Unternehmen Lösungen anbieten, mit denen sie im vollen Umfang von der Digitalen Transformation profitieren können – sei es in Form von Kostenersparnissen, erhöhter Sicherheit oder durch mehr Leistung, Agilität und Flexibilität“, sagt Shawn Hakl, Vice President of Networking and Innovation bei Verizon.

„Die Zunahme von Mobile-to-Cloud-Anwendungen und das Wachstum des Internets der Dinge bringen auch veränderte Anforderungen mit sich. Wir helfen Unternehmen dabei, sie zu bewältigen.“

Mit den virtuellen Netzwerkdiensten von Verizon betreiben Kunden ein „lebendes“ Netz, das schnell an ihre Anforderungen angepasst werden kann. So können sie unabhängig von der Anzahl der Firmenstandorte und Nutzer ein sicheres, leistungsstarkes und effizientes Netzwerk aufbauen, das für jede Anwendung die benötigte Bandbreite garantiert und so die bestmögliche Verfügbarkeit und Nutzerfreundlichkeit gewährleistet.

Verizon Enterprise Solutions hilft Unternehmen, die Anwendungserfahrung ihrer Mitarbeiter zu verbessern und Wachstum sowie Performance des eigenen Geschäfts zu steigern und Risiken zu bewältigen. Mit branchenspezifischen Lösungen für die sichere Mobilität, Cloud, strategische Vernetzung, das Internet der Dinge und Kommunikationsplattformen der Zukunft schafft Verizon Enterprise Solutions weltweit neue Chancen für Innovationen, Investitionen und Business Transformation.

Riverbed liefert Lösungen, mit denen Unternehmen von Legacy-Hardware auf einen neuen, softwaredefinierten und Cloud-orientierten Ansatz für die Vernetzung umstellen können. Das verbessert die Nutzererfahrung und unterstützt die Initiativen rund um die Digitale Transformation, damit Unternehmen ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Die Riverbed Application Performance Platform bietet Unternehmen, die in einer Cloud-basierten und digitalen Welt erfolgreich sein müssen, die notwendige Flexibilität, Transparenz und Leistungsfähigkeit. Mit dieser Plattform können Unternehmen Anwendungen, Daten und Dienste von beliebigen öffentlichen, privaten oder Hybrid Clouds über jedes Netzwerk an jeden Endpunkt liefern.

Ein wesentlicher Teil der Plattform ist Riverbed SteelHead, die Optimierungslösung für eine beschleunigte Bereitstellung und maximale Performance von Anwendungen im gesamten Software-definierten WAN.

 

Quelle: Riverbed
Artikelbild: © Susan Montgomery – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Riverbed und Verizon präsentieren gemeinsam eine Direct Connect Bundle-Lösung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.