Dynatrace – jetzt auch mit „AWS DevOps Competency“ Status

06.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Als erstes Digital Performance Management Software-Unternehmen hat Dynatrace den Status „Amazon Web Services (AWS) DevOps Competency Partner“ erhalten. Damit wird die Fähigkeit von Dynatrace unterstrichen, AWS-Kunden bei der schnellen Bereitstellung hochqualitativer Software über eine skalierbare und robuste Continuous Delivery Pipeline zu unterstützen.

Die Anforderungen an AWS DevOps Competency Partner sind hoch. Sie müssen eine tiefgehende Expertise, technische Kompetenz und erfolgreiche Projekte nachweisen, in denen sie Unternehmen bei der Implementierung von Continuous Integration- und Continuous Delivery-Prozessen sowie der automatischen Infrastruktur-Bereitstellung in der AWS Cloud-Umgebung unterstützt haben. Die Lösungen werden streng auf Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit geprüft.

Nachhaltiger Erfolg im DevOps-Bereich

Steve Tack, Senior VP of Product Management bei Dynatrace, erklärt dazu: „In seinem Kern dreht sich DevOps heute um Agilität und Effektivität, unabhängig von der Komplexität der Cloud-Umgebung. Unser neuer AWS DevOps Competency Status weist auf unsere Innovationsstärke hin. Wir definieren den DevOps-Prozess neu und sind äusserst innovationsgetrieben. So machen wir Continuous Delivery für Unternehmen fehlerfrei und schnell.“

Der neue Status folgt unmittelbar auf den Erhalt der AWS Migration Competency und der Verfügbarkeit von Dynatrace-Lösungen auf dem AWS Marketplace. Dadurch können Kunden den Cloud Application Performance Management Service von Dynatrace direkt über AWS Marketplace einfach kaufen und installieren.

Dynatrace, ein Marktführer im Bereich Application Performance Monitoring, bietet durch kontinuierliche Investitionen in Innovationen erfolgreiche Kundenlösungen. Der Erfolg im DevOps-Bereich basiert auf einzigartigen Einsichten und Kontrolloptionen für Kunden mit hochkomplexen und sich schnell verändernden Cloud-Umgebungen. Damit kann das gesamte DevOps-Team schnell Fehler beheben sowie die Performance aus der Nutzerperspektive sofort messen und optimieren.

 

Quelle: Dynatrace / Fink & Fuchs Public Relations AG
Artikelbild: © Rawpixel.com – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Dynatrace – jetzt auch mit „AWS DevOps Competency“ Status

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.