Thomas Cueni neuer Generalsekretär der IFPMA

04.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Thomas Cueni neuer Generalsekretär der IFPMA
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Thomas B. Cueni wurde am 29. November 2016 zum Director General der International Federation of Pharmaceutical Manufacturers & Associations (IFPMA) ernannt. Mit Amtsantritt am 1. Februar 2017 wird er den Verband Interpharma, dem er rund 28 Jahre unter anderem als Generalsekretär und Geschäftsführer angehörte, verlassen.

Der ehemalige Diplomat hat Interpharma zu einem starken Wirtschaftsverband in der Schweiz gemacht und Brücken zwischen Pharmaindustrie, Politik und Gesellschaft geschlagen.

Der Mitgliederstamm des Verbandes ist in den letzten Jahren auf 24 Firmen angewachsen. Die in Interpharma vertretenen Firmen zeichnen für 92 Prozent des patentgeschützten SL-Marktes der Schweiz verantwortlich. Deren Exportüberschuss betrug im Jahr 2015 rund 52.5 Milliarden Franken.

Peter Hug, Präsident Interpharma: „Thomas Cueni ist ein engagierter Botschafter für die Pharmaindustrie. Als Generalsekretär der Interpharma hat er die Interessen der Industrie rhetorisch gewandt und stets glaubwürdig sowie überzeugt vertreten. Er war ein Wegbereiter für breit abgestützte Lösungen. Die Industrie konnte in ihm auf einen inhaltlich sattelfesten und kommunikativ versierten Interessensvertreter zählen. Ich bin überzeugt, dass er seine wertvolle Arbeit im Interesse der Pharmaindustrie auch in seiner neuen Funktion fortsetzen wird.“

Thomas B. Cueni: „Als Generalsekretär der Interpharma habe ich mich stark gemacht für innovationsfreundliche Rahmenbedingungen im In- und Ausland, welche die pharmazeutische Forschung, Entwicklung und Produktion fördern. Ich freue mich nun, diese Arbeit im Rahmen meiner neuen Funktion innerhalb der IFPMA weiterzuführen.“

Die geordnete Übergabe und die Sicherstellung der erfolgreichen Weiterführung der Aktivitäten von Interpharma haben für Thomas B. Cueni oberste Priorität. Entsprechend wurde die Nachfolgersuche bereits in die Wege geleitet. Ab dem 1. Januar 2017 bis zur Ernennung eines Nachfolgers von Thomas B. Cueni wird der heutige stellvertretende Generalsekretär Dr. Heiner Sandmeier den Verband ad interim führen. Die Mitglieder-Firmen von Interpharma sind der Überzeugung, dass der Verband auch unter neuer Führung in altbekannter Stärke weitergeführt werden wird.

Zur Person

Thomas B. Cueni ist seit 1988 Generalsekretär und Geschäftsführer von Interpharma. Er vertritt die Pharmaindustrie zudem im Vorstand der European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations und der International Federation of Pharmaceutical Manufacturers and Associations (IFPMA) in Genf.

Vor seinem Antritt bei Interpharma verfolgte Cueni eine Karriere als Wirtschafts- und Politjournalist für zwei führende Schweizer Zeitungen und verbrachte vier Jahre als Korrespondent in London. Danach vertrat Cueni die Schweiz als Diplomat in Wien und in Paris, wo er der Schweizer Delegation der OECD angehörte.

 

Quelle: Interpharma
Artikelbild: © Gajus – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Thomas Cueni neuer Generalsekretär der IFPMA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.