Ehrung der besten Unternehmen des Vereinigten Königreichs

02.12.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 4 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Am 30. November 2016 wurden die besten Unternehmen des Vereinigten Königreichs bei einem exklusiven Event an der Londoner Aktienbörse im Hinblick auf die von RSM gesponserten European Business Awards geehrt.

Im Rahmen der größten geschäftlichen Wettbewerbsveranstaltung Europas wurden die 55 Unternehmen von einer unabhängigen Jury, zu der leitende Geschäftsführer und führende Akademiker gehören, zu Landesmeistern gewählt. In der nächsten Runde werden sie nun das Vereinigte Königreich repräsentieren.

Bei der Veranstaltung, der ersten in einer Reihe europaweiter Events, hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, mit führenden Unternehmen in ihrem Bereich zu sprechen und Vorträge von Gastrednern zu hören, zum Beispiel von Umerah Akram, Direktor von ELITE UK, dem Programm der London Stock Exchange Group zur Förderung von Geschäftssupport und -kapital, und von Julie Deane, Gewinnerin des Vorjahres und CEO der Cambridge Satchel Company.

Hauptsponsor RSM, das weltweit sechstgrößte Netzwerk von unabhängigen Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Consulting-Gesellschaften, unterstützt die European Business Awards seit der ersten Auflage.

Jean Stephens, CEO von RSM, sagte: „Die Landesmeister sind hervorragende Unternehmensleiter, die geschäftliche Ausdauer und gewerbliche Spitzenleistungen unter Beweis stellen. Diese Unternehmen werden wegweisend sein und zum Wachstum und Wohlstand in ganz Europa und darüber hinaus beitragen. Ich möchte Ihnen allen gratulieren und viel Glück in den kommenden Runden wünschen.“

Umerah Akram, Direktor von ELITE UK, sagte: „Ambitionierte Unternehmen mit starkem Wachstum sind für die Wirtschaft des Vereinigten Königreichs lebensnotwendig. Daher fühlen wir uns geehrt, die European Business Awards zu unterstützen. Sicherzustellen, dass dynamische, schnell wachsende Unternehmen die nötige Unterstützung und Finanzierung zur Verfügung haben, ist für die langfristige Stabilität der Wirtschaftssysteme, in denen sie operieren, grundlegend. Wir sind fest entschlossen, eine zentrale Rolle einzunehmen, um britische und internationale Unternehmen und Unternehmer zu unterstützen, damit sie ihr wahres Potenzial erreichen.“

Für die nächste Runde müssen die Landesmeister ein Präsentationsvideo drehen, das ihre einzigartige Geschichte erzählt und ihren Geschäftserfolg wiedergibt. Die Gewinner der Kategorien und der Gewinner der öffentlichen Stimmenabgabe werden bei der abschließenden Gala im Frühling 2017 bekannt gegeben.

Die European Business Awards wurden ins Leben gerufen, um die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Geschäftswelt in ganz Europa zu fördern. Dieses Jahr haben sich mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 Ländern angemeldet.

Weitere Informationen zu den Landesmeistern und den Awards finden Sie unter www.businessawardseurope.com.

 

Quelle: The European Business Awards and RSM
Artikelbild: © The European Business Awards

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ehrung der besten Unternehmen des Vereinigten Königreichs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.