Opacc erneut mit dem Label „Friendly Work Space“ ausgezeichnet

09.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Betriebliche Gesundheitsförderung und ein angenehmes Arbeitsklima sind wichtige Faktoren dafür, dass sich Mitarbeiter bei ihrer Tätigkeit wohlfühlen. Investitionen in diesem Bereich zahlen sich aus, sind aber auch Teil des unternehmerischen Selbstverständnisses.

Der Luzerner Business-Software-Hersteller Opacc ist jetzt für seine Bemühungen in diese Richtung mit dem Qualitätslabel „Friendly Work Space“ ausgezeichnet worden – ungewöhnlich für ein IT-Unternehmen. Opacc hat bereits früh den Wert solcher Massnahmen erkannt. Eine erfreulich geringe Fluktuation im Personalbereich ist Beweis für die Richtigkeit des Ansatzes.

Rezertifizierung bestätigt gute Arbeitsbedingungen

Schon vor drei Jahren war Opacc erstmals als IT-Unternehmen mit dem Qualitätssiegel „Friendly Work Space“ ausgezeichnet worden. Ende August 2016 wurde nun eine Rezertifizierung von externen Auditoren durchgeführt und vor wenigen Tagen durfte Opacc den positiven Bescheid der Gesundheitsförderung Schweiz für die erneute Auszeichnung entgegennehmen.

Das von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz unterstützte Programm soll die Basis für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg legen. Regina Gripenberg, Leiterin Finanzen und Personal bei Opacc Software AG: „Im Rahmen unserer Work-Life-Balance-Strategie ist es nur logisch, dass der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGM) ein besonderer Stellenwert zukommen muss. Auf die erneute Zertifizierung sind wir stolz. Wir wollen diesen Weg konsequent weitergehen.“

Fortschrittliche Arbeitsbedingungen gehören zu den Erfolgsfaktoren des Herstellers von Enterprise Software. Die Firmenleitung ist vom Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements überzeugt, denn Mitarbeiter und – direkt damit verbunden – fortschrittliche Arbeitsbedingungen sind für Opacc entscheidend.

kununu-Ranking – Opacc permanent in den Top 10

Der Luzerner Softwarehersteller baut auf 28 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Implementierung und Betreuung von Enterprise Software. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Stellen mit top-qualifizierten Spezialisten geschaffen und weitere Jobs werden laufend ausgeschrieben.

Auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu werden die beliebtesten Unternehmen der IT-Branche ermittelt. Opacc zählt seit Jahren zu den Top10 in der Schweiz. Regina Gripenberg: „Die immer aufwendigere Rekrutierung von Talenten kann das Wachstum bremsen. Unsere Investitionen in die Zufriedenheit der Mitarbeiter sind der Kern einer langfristig angelegten Work-Life-Balance-Strategie.“

 

Artikel von: Opacc Software AG / Stockerdirect AG
Artikelbild: © William Perugini – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Opacc erneut mit dem Label „Friendly Work Space“ ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.