Neues Online-Angebot der UBS in Grossbritannien

21.10.2016 |  Von  |  Dienstleistungen, Finanzen, News

Geschätzte Lesezeit: 2 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Das neue Digital-Angebot „Smart Wealth“, das die UBS vor einer Woche für Grossbritannien angekündigt hat, soll auch in anderen Regionen starten. Das sagt UBS-Manager Dirk Klee gegenüber der „Handelszeitung“.

„Wenn das Produkt in Grossbritannien läuft, wollen wir es auch in anderen Ländern einführen.“ Auch Asien sei ein interessanter Markt. „Dort gibt es viele Menschen, die es zu neuem Wohlstand geschafft haben.“ Smart Wealth ist ein Online-Angebot für mittelgrosse Vermögen. Der Kunde kommuniziert mit seiner Bank ausschliesslich über eine digitale Plattform.

Mit Smart Wealth zielt die UBS erstmals im Ausland auf das sogenannte „Affluent“-Segment mit Vermögen ab dem fünf- bis sechsstelligen Bereich. In England liegt die Mindestanlage bei 15’000 Pfund.

„Früher mussten wir dieses Segment teilweise wegschicken, weil uns die Infrastruktur fehlte, um es zu betreuen“, sagt UBS-Manager Klee. Nur in der Schweiz mit ihrem Retail-Netz sei das möglich gewesen.

 

Artikel von: Handelszeitung
Artikelbild: NicoElNino – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neues Online-Angebot der UBS in Grossbritannien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.