Toys“R“Us: MARKANT übernimmt Abrechnungen

12.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Toys“R“Us: MARKANT übernimmt Abrechnungen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Spielwarenhändler Toys“R“Us und der Dienstleister MARKANT kooperieren – ab November wird MARKANT die Verrechnung des Warengeschäfts für Toys“R“Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen.

Die Umstellung soll schrittweise erfolgen. Toys“R“Us und seine Lieferanten profitieren durch optimierte Abrechnungsprozesse. Dadurch werden Vereinfachungen möglich und Synergien können genutzt werden.

Verrechnung des Warengeschäfts mit Lieferanten

Der Spielwarenhändler Toys“R“Us überträgt nach Vertragsabschluss mit der MARKANT Handels und Industriewaren Vermittlungs-AG ab November die Verrechnung des Warengeschäfts für Deutschland, Österreich und die Schweiz an das europaweit agierende Dienstleistungsunternehmen. MARKANT versteht sich dabei als Mittler zwischen Handel und Industrie und bietet zahlreiche Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie im Backup-Bereich an.

In der Praxis gestaltet sich der Prozess wie folgt: Die Toys“R“Us angeschlossenen Lieferanten senden künftig ihre Rechnungen an MARKANT und diese werden im Rahmen der geltenden Konditionen vom zwischengeschalteten Dienstleistungsunternehmen beglichen. MARKANT bezieht die an die Lieferanten gezahlten Gelder direkt von Toys“R“Us.

Eine Win-Win-Partnerschaft

„Auf die Zusammenarbeit mit MARKANT freuen wir uns sehr und passen dazu unsere Geschäftsprozesse in Zentraleuropa entsprechend an. Toys“R“Us zielt mit der Kooperation auf eine Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und eine Steigerung der Effizienz bei den Geschäftsbeziehungen mit unseren Lieferanten ab“, so Jürgen Wallmann, Vice President Finance and Administrations Toys“R“Us Zentraleuropa. „Dabei ist MARKANT als Spezialist in der Abwicklung von Warengeschäften mit langjähriger Erfahrung im Einzelhandel für uns der optimale Partner.“

„Dank unseres international vereinheitlichten Abrechnungssystems bietet sich für unseren neuen Partner Toys“R“Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz grosses Potenzial für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Dass den Spielwarenhändler unser Angebot und die Qualität unserer Leistungen überzeugt haben, freut uns sehr und bestätigt uns in unserer Philosophie, als neutraler Mittler in der Wertschöpfungskette zwischen Industrie und Handel aufzutreten“, so Franz-Friedrich Müller, Geschäftsführer bei der MARKANT AG.

 

Artikel von: TOYS“R“US GmbH
Artikelbild: © Rob Hainer – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Toys“R“Us: MARKANT übernimmt Abrechnungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.