Siemens Real Estate – Planon-Software für Immobilien-Management

12.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Siemens Real Estate (SRE) ist eine Tochter des Siemens-Konzerns, die sich mit dem Management der Immobilien des Konzerns beschäftigt. SRE ist verantwortlich für rund 15 Mio. Quadratmeter Büro-, Industrie-, Produktions- und Spezialflächen an über 2400 Siemens-Standorten weltweit.

Im Zuge des Projektes ONE Global soll es jetzt darum gehen, die Geschäftsprozesse und Services der Siemens-Tochter auf der Basis einer globalen Real Estate-Lösung zu standardisieren und dadurch effizienter zu machen. Um dies zu realisieren, wird das Unternehmen künftig weltweit die Planon-Standardsoftware einsetzen.

Computer Aided Facility Management

Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Computer Aided Facility Management (CAFM), das ein effizientes Management über den gesamten Immobilienlebenszyklus unterstützt. Die Cloud-basierte Software wird in die IT-Landschaft des Siemens-Konzerns integriert. Das Ziel besteht darin, ein weltweit einheitliches, zentrales und integriertes System zur Unterstützung der SRE-Geschäftsprozesse zu definieren und zu implementieren

Dr. Stephan Jakoby, Chief Financial Officer der Siemens Real Estate erläutert dazu: „Die von Planon angebotene Lösung ermöglicht es uns, aus einem weltweit einheitlichen System heraus unsere Real Estate-Geschäftsprozesse rund um den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie zu unterstützen. Auf der einen Seite werden wir unsere IT-Kosten dadurch erheblich reduzieren, auf der anderen Seite werden wir durch die Standardisierung und Simplifizierung der Prozesse den effektiven Arbeitsaufwand unserer operativen Einheiten deutlich absenken.“

Stephan Mau, Geschäftsführer und General Manager Planon CE, ergänzt: „Siemens Real Estate bekommt mit Planon einen innovativen, weltweit aufgestellten Partner und ein integriertes, zukunftsfähiges CAFM-System, das als Single-source-of-truth alle Nutzer weltweit auf einer zentralen Plattform verbindet. Durch die Orientierung an den vorkonfigurierten Standardprozessen und die Nutzung in der Cloud profitiert Siemens Real Estate zudem von einer einfachen Update-Fähigkeit und niedrigeren Total Cost of Ownership.“

 

Artikel von: Planon
Artikelbild: © Uber Images – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Siemens Real Estate – Planon-Software für Immobilien-Management

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.