Apple & Deloitte – strategische Kooperation bei Geschäftsprozessen

30.09.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 4 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Unternehmen dabei zu unterstützen, schnell und einfach Arbeitsweisen zu verändern – das ist das erklärte Ziel einer Partnerschaft, die aktuell von IT-Riese Apple und Beratungsunternehmen Deloitte bekannt gegeben worden ist. Dies soll funktionieren, indem Vorteile der iOS-Plattform wie einfache Nutzung, Sicherheit und Leistungsmaximierung durch iPhone und iPad auf den Einsatz am Arbeitsplatz transferiert werden.

Deloitte wird im Rahmen der Kooperation ein bisher einzigartiges Programm für Apple-Lösungen auflegen. Es umfasst über 5‘000 strategische Berater, die ausschliesslich darauf fokussiert sind, Firmen dabei zu unterstützen, ihre Geschäftsprozesse innerhalb des gesamten Unternehmens zu optimieren – von kundenorientierten Funktionen wie Einzelhandel, Aussendienst und Personalsuche bis hin zu Forschung & Entwicklung sowie Verwaltung oder Management von Lagern und Back-Office-Systemen.

Neues Serviceangebot von Deloitte Consulting

Apple und Deloitte werden auch bei der Entwicklung eines neuen Serviceangebots von Deloitte Consulting zusammenarbeiten, dem sogenannten EnterpriseNext. Es wird umgesetzt, damit Kunden in vollem Umfang die Vorteile des iOS-Ökosystems aus Hardware, Software und Services am Arbeitsplatz ausschöpfen können. Das neue Angebot wird Kunden helfen, die Potentiale mit den grössten Auswirkungen innerhalb ihrer Branche zu erkennen und sehr rasch individuelle Lösungen durch schnelles Prototyping zu entwickeln.

„Wir wissen, dass iOS die beste mobile Plattform für Unternehmen ist. Wir haben innerhalb von Deloitte mehr als 100’000 iOS-Geräte und 75 speziell entwickelte Apps im Einsatz und erfahren somit selbst all die Vorteile“, sagt Punit Renjen, CEO von Deloitte Global.

„Als Marktführer für Strategien für die digitale Transformation ist Deloitte ein idealer Partner mit einem dedizierten Team von strategischen Beratern für Apple-Lösungen, das Kunden unterstützt, die Art zu revolutionieren, wie sie mit iOS, iPhone und iPad arbeiten“, sagt Tim Cook, CEO von Apple.

Das umfasst EnterpriseNext

EnterpriseNext von Deloitte Consulting wird Unternehmen branchenübergreifendes Know-how aus über 20 Industriezweigen zur Verfügung stellen und bietet den Kunden:

  • EnterpriseNext Value Maps for iOS, um Potentiale mit den grössten Auswirkungen für iPhone und iPad innerhalb der Branche zu erkennen, mobile Möglichkeiten auszurichten und Prioritäten bei digitalen Ressourcen zu setzen;
  • EnterpriseNext Workshops for iOS, um schnell Ideen vom Prototyp zur massgeschneiderten iOS-Lösung zu bringen; und
  • Zugang zu iOS-Architekten, -Designern und -Ingenieuren von Deloitte Digital Studios auf der ganzen Welt, die dabei helfen, leicht einsetzbare, hochwertige native Apps zu entwickeln, die sich nahtlos in bestehende Business-Plattformen wie ERP, CRM, Analytik und HR integrieren.

 

Artikel von: Apple / Deloitte
Artikelbild: © caoyu36 – istockphoto.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Apple & Deloitte – strategische Kooperation bei Geschäftsprozessen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.