Burkhalter Gruppe – erfolgreiches erstes Halbjahr

09.09.2016 |  Von  |  Finanzen, News

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Burkhalter Gruppe ist ein Schweizer Unternehmen, das sich schwerpunktmässig im Bereich der Elektroninstallation engagiert. Ein offenbar lohnendes Geschäft, denn die Bilanz des ersten Halbjahrs fiel sehr erfreulich aus. Das Ergebnis war hervorragend und alle relevanten Kennzahlen haben sich positiv entwickelt.

Die Perspektiven sind ebenfalls gut. Aufgrund der anhaltend hohen Bautätigkeit in der Schweiz geht Burkhalter weiterhin davon aus, auch im Geschäftsjahr 2016 eine Steigerung des Gewinns pro Aktie erwirtschaften zu können.

Exzellente Zahlen

Im Vergleich zum Vorjahr (Stichtag 30. Juni 2015) konnte der Gewinn pro Aktie um 8.9% verbessert und von CHF 2.48 auf CHF 2.70 gesteigert werden. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg um 8.0% und beläuft sich auf CHF 19.7 Mio. (Vorjahr CHF 18.3 Mio.), das Konzernergebnis verbesserte sich um 8.5% und beträgt CHF 16.2 Mio. (Vorjahr CHF 14.9 Mio.). Der Umsatz beläuft sich auf CHF 244.4 Mio. und hat sich im Vergleich zum Vorjahr nur unwesentlich verändert.

Burkhalter feiert seine Mitarbeiter

Die Burkhalter Gruppe verdankt ihren stetig wachsenden Erfolg dem tatkräftigen Einsatz ihrer Mitarbeitenden. Im Rahmen eines grossen Festes unter dem Motto „Lasst UNS feiern!“ bedankte man sich am 28. Juni 2016 in Zürich-Dielsdorf für das gezeigte Engagement, die Flexibilität und Loyalität.

Zusätzliche Marktanteile durch Akquisitionen

Per 4. Juli 2016 wurden die M+H Elektro AG sowie die Jurt Elektro AG in Lachen (SZ) gekauft. Beide Unternehmen sind seit 1993 am Elektromarkt tätig und bieten klassische Elektrotechnik-Dienstleistungen an. Per Bilanzstichtag zählten 43 selbstständige Elektroinstallations-Unternehmen an 99 Schweizer Standorten zur Burkhalter Gruppe. Die Gewinnung zusätzlicher Marktanteile durch den gezielten Kauf anderer Elektrotechnik-Unternehmen bleibt weiter Teil der Strategie.

Optimistischer Ausblick

Wie in den vergangenen Jahren hat es sich das Management der Burkhalter Gruppe auch im laufenden Geschäftsjahr zum Ziel gesetzt, den Gewinn pro Aktie zu steigern. Mit heutigem Kenntnisstand wird dies auch möglich sein.

 

Artikel von: Burkhalter Holding AG
Artikelbild: © Karramba Production – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Burkhalter Gruppe – erfolgreiches erstes Halbjahr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.