Crowdinvesting im Kommen – ein Companisto-Beispiel

06.09.2016 |  Von  |  Finanzen, News, Start-up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Crowdinvesting im Kommen – ein Companisto-Beispiel
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Elektromobilität wird zwar oft als zukunftsweisend propagiert, doch in vielen Ländern – so auch in Deutschland – steckt sie noch in den Kinderschuhen. Das, obwohl dort Elektroautos sogar staatlich gefördert werden. Für andere Formen der Elektromobilität wie E-Roller gibt es dagegen bislang keine Förderung. Dabei sind die Roller gerade in Grossstädten viel effizienter, um feinstaubfrei und dennoch schnell mobil zu sein.

Das findet zumindest Patrik Tykesson, einer der drei Geschäftsführer des Elektro-Roller Start-Ups Kumpan. Um ein Zeichen zu setzen, bietet das Unternehmen seit dem 1. August eine private Kaufprämie (500 €) beim Erwerb eines Kumpan-Elektrorollers direkt auf der Start-Up-Homepage an.

Wachstum über Crowdinvesting finanzieren

Jetzt gehen die Gründer sogar noch einen Schritt weiter: Mehr Elektroroller nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa sollen mit Hilfe der Crowd auf die Strassen kommen. Ab sofort startet das Startup daher eine Wachstumsfinanzierung über die Crowdinvesting-Plattform Companisto. Beim Crowdinvesting können sich Privatpersonen mit einem Betrag ihrer Wahl an Start-Ups beteiligen. „Unser Ziel ist es, zusammen mit der Crowd noch mehr Menschen von der Elektromobilität auf Zweirädern zu begeistern und an unserem Unternehmen teilhaben lassen“, so Patrik Tykesson. 

Start-Up mit innovativen E-Rollern

Das Start-Up aus Remagen baut seit 2010 Elektroroller im Design der 1950er und 60er Jahre, wobei die Batterietechnologie des 21. Jh. eingebaut wird. Durch ein Wechselsystem kann die Reichweite auf 150 Kilometer gesteigert werden. „Damit übertreffen wir den Radius eines Benzinmotorrollers und sind Reichweiten-Marktführer“, so Patrik Tykesson.

Für den B2B-Bereich interessant ist, dass Kumpan ab 2017 vernetzbare Roller (Akku 2.0) ausliefern will, um so ab Werk Scooter-Sharing und Fahrzeugvermietungen zu ermöglichen. Das neueste Produkt ist ein Tretroller, der eine Strassenzulassung besitzt und beim Treten durch einen Elektromotor unterstützt. Er kann ausserdem zusammengeklappt werden.

Die Idee dahinter: „Viele Menschen pendeln aus Vororten oder wollen kleinere Strecken in der Grossstadt bewältigen“, so Patrik Tykesson. „Unsere Tretroller können bequem in andere Verkehrsmittel mitgenommen werden.“ Mobilität wird so nicht nur effizienter, sondern auch billiger, denn die Kumpane verbrauchen auf 100 Kilometer nur 99 Cent an Strom.

Investoren mit überzeugenden Zahlen gewinnen

Die Investoren und Unterstützer möchten die Tykesson-Brüder nicht nur mit ihrem erbrachten Proof-of-Konzept und den gewonnenen Kunden überzeugen, sondern auch mit Zahlen. „Unser durchschnittliches Wachstum betrug in den letzten fünf Jahren 375%. Bereits 2012 erreichten wir den Break-Even“, sagt Finanz-Chef Daniel Tykesson. Mit dem Wachstumskapital soll die digitale Vermarktung, der Onlineshop, sowie die Produkte selbst (u. A. die Vernetzung) weiter entwickelt werden.

Je nach Investment, wollen die Gründer im nächsten Jahr in fünf bis zehn europäische Länder expandieren. In Kanada und Shanghai gibt es bereits Repräsentanzen. Die USA sollen in 2018 folgen. In Deutschland arbeitet Kumpan mit 200 Fachhändlern zusammen und bietet seinen Investoren eine eigene Prämie beim Kauf der eigenen Elektroroller an. Die Investoren werden mit einer Life-Time-Beteiligung am Unternehmenswachstum beteiligt.

 

Artikel von: Companisto
Artikelbild: © Vector Goddess



Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 75C (Herstellergröße: 34C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Crowdinvesting im Kommen – ein Companisto-Beispiel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche