Galenica-Gruppe: „Frist des Bar-Kaufangebots für Relypsa-Aktien abgelaufen“

01.09.2016 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Galenica-Gruppe: „Frist des Bar-Kaufangebots für Relypsa-Aktien abgelaufen“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am heutigen Donnerstag gab die Galenica Gruppe bekannt, dass die Frist ihres Bar-Kaufangebots für die ausstehenden Stammaktien von Relypsa, Inc. (NASDAQ: RLYP), am Tagesende vom Mittwoch, den 31. August 2016, um Mitternacht New Yorker Zeit abgelaufen ist. Das Kaufangebot belief sich auf USD 32,00 pro Aktie netto, ohne Zinsen und abzüglich der anwendbaren Quellensteuern. Abgegeben wurde das Kaufangebot durch die mittelbare, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Galenica, die Vifor Pharma USA Inc.

Die Depotstelle teilte mit, dass bei Ablauf der Angebotsfrist insgesamt 38’673’841 der ausstehenden Stammaktien von Relypsa wirksam zum Kauf angedient und nicht zurückgezogen waren (ohne Berücksichtigung der Aktien, die unter Anzeige garantierter Andienung angeboten waren). Dies entspricht nahezu 85.6% der ausstehenden Aktien von Relypsa.

Weiter liess die Depotstelle verlauten, dass für 1’842’226 weitere Aktien, die rund 4.1% der ausstehenden Stammaktien von Relypsa verkörpern, eine Anzeige garantierter Andienung eingereicht wurde. Alle Aktien, die während der Angebotsperiode gültig angedient und nicht zurückgezogen wurden, wurden zur Zahlung akzeptiert. Die Zahlung für diese Aktien wird umgehend gemäss den Angebotsbedingungen vorgenommen.

Die dem Angebot zugrundeliegende Bedingung, dass die Mehrheit der ausstehenden Stammaktien von Relypsa angedient werden muss, gilt als erfüllt. Galenica beabsichtigt, die Akquisition von Relypsa unverzüglich in Form einer Fusion gemäss Abschnitt 251(h) des General Corporation Law of the State of Delaware abzuschliessen.

Infolge der Fusion wird jede nicht angediente Stammaktie von Relypsa (ausgenommen Aktien, die von Relypsa, Galenica oder deren 100%igen Tochtergesellschaften gehalten werden, und Aktien, die von Relypsa-Aktionären gehalten werden, die ihre gemäss dem Gesetz des Bundesstaates Delaware gewährten Bewertungsrechte im Zusammenhang mit der Fusion ordnungsgemäss und rechtsgültig wahrgenommen haben) mit einem Gegenwert von USD 32.00 pro Aktie netto in bar abgegolten, ohne Zinsen und abzüglich der anwendbaren Quellensteuern.

 

Artikel von: Galenica / Vifor Pharma
Artikelbild: © SFIO CRACHO – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Galenica-Gruppe: „Frist des Bar-Kaufangebots für Relypsa-Aktien abgelaufen“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.