Baloise Bank SoBa – Zinsgeschäft prägt Zwischenergebnis

31.08.2016 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Baloise Bank SoBa – Zinsgeschäft prägt Zwischenergebnis
Jetzt bewerten!

Die Baloise Bank SoBa freut sich über ein solides Ergebnis im ersten Halbjahr 2016. Der Reingewinn blieb mit einem leichten Zuwachs auf gut 13 Mio. CHF nahezu stabil. Das Ergebnis war vor allem dem Zinsgeschäft zu verdanken, dass deutlich um 3.2% auf 39.1 Mio. CHF zugenommen hat. Positiv ist auch der Zufluss an Kundengeldern in Höhe von rund 45 Mio. CHF zu werten.

Trotz eines schwierigen, von Negativzinsen geprägten Umfeldes konnte sich die Baloise Bank SoBa daher sehr gut behaupten und bleibt auf Erfolgskurs. Der Zuwachs an Kundengeldern ist auch Ausdruck der guten Position der Bank und ihrer Akzeptanz im Markt.

Zinskurve erfolgreich austariert

Der Erfolg im Zinsgeschäft war der Hauptgrund für die erneute Gewinnsteigerung. „Das Austarieren der Zinskurve ist uns hervorragend geglückt“, sagt Jürg Ritz, CEO der Baloise Bank SoBa. „Damit erreichten wir eine günstige Refinanzierung unserer Verpflichtungen. Davon profitierten auch unsere Kunden, zum Beispiel im Hypothekenbereich. Ihr Eigenheim ist spürbar günstiger geworden.“ Insgesamt nahmen die Hypothekarforderungen im ersten Halbjahr 2016 um 33.5 Mio. CHF (-0.5%) leicht ab. Grund dafür ist eine vorsichtige Zeichnungspolitik. Zudem verzichtete die Bank auf die Verlängerung einzelner Grosskreditverträge.

Ausbau der Vermögensverwaltungsmandate

Einen Rückgang gab es für die Baloise Bank SoBa beim Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft. Dieses sank um 4.3% auf 9.5 Mio. CHF. Die Ursache ist ein Einmaleffekt im Jahr 2015. Die Handelsaktivitäten waren hier nach dem Entscheid der Schweizerischen Nationalbank zur Aufhebung des Euro-Mindestkurses überdurchschnittlich hoch gewesen.

Positiv zu Buche schlägt die steigende Anzahl der Vermögensverwaltungsmandate, wodurch der Rückgang im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft teilweise kompensiert werden konnte. Seit Jahresbeginn nahm die Zahl um 10.5% zu. „Das entspricht unserer strategischen Ausrichtung“, sagt Jürg Ritz. „Seit Jahren verfolgen wir gemeinsam mit den Basler Versicherungen konsequent unseren einzigartigen verhaltensbasierten Beratungsansatz. Anhand dieser fundierten Analyse ermöglichen wir unseren Kunden passgenaue Anlagelösungen.“

Mehr Wertberichtigungen

Die Schwierigkeiten der Schweizer Wirtschaft seit dem Währungsschock im Jahr 2015 zeigen sich erstmalig auch in der Bilanz der Bank. Viele Branchen stehen unter Druck und leiden neben umfangreichen Innovationsanpassungen unter dem starken Schweizer Franken. Deshalb musste die Baloise Bank SoBa Wertberichtigungen in der Höhe von 1.2 Mio. CHF vornehmen.

E-Banking und einfachere Prozesse

Um ihre Kunden noch besser zu bedienen, hat die Bank im ersten Halbjahr 2016 ihre Dienstleistungen an ihrem Hauptsitz in Solothurn zentralisiert und die Prozesse vereinfacht. Ergänzend zur persönlichen Beratung profitieren Hypothekarkunden im neuen Kreditberatungs-Center von der Abwicklung ihrer Anliegen per Telefon. Ebenso werden Kunden ohne Depotwerte oder Hypotheken zentral durch ein Kunden-Service-Center betreut. Die Bank kann mit dieser neuen Struktur ihre Aufgaben effizienter und für die Kunden einfacher erledigen.

Neue digitale Wege beschreitet die Bank im Herbst 2016. Sie lanciert ein komplett überarbeitetes E-Banking. Dieses beinhaltet die modernsten Sicherheitsstandards und ist dank responsive design auf allen Endgeräten optimal nutzbar. Der neue Zahlungsassistent reagiert intelligent auf das Nutzerverhalten, indem er zum Beispiel Zahlungsempfänger sofort wiedererkennt.

Die Baloise Bank SoBa und die Basler Versicherungen sind in der Schweiz führend bei integrierten Lösungen für Finanzierungen, Versicherung, Vorsorge und Vermögensbildung für Privatkunden sowie für kleinere und mittlere Unternehmen. Mit der „Sicherheitswelt“ positioniert sich die Baloise Bank SoBa als Finanzdienstleister, der finanzielle Entscheidungen für Kunden sicherer macht.

 

Artikel von: Baloise Bank SoBa
Artikelbild: © obs/Baloise Bank SoBa/Peter Schnetz

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Baloise Bank SoBa – Zinsgeschäft prägt Zwischenergebnis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.