Polizei Basel-Landschaft: Nachwuchs per Facebook

27.07.2016 |  Von  |  News, Web
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Nachwuchs. Nachdem zuletzt wegen drohenden Personal-Überbestandes auf Ausbildung verzichtet worden war, werden für das kommende Jahr wieder Polizeianwärterinnen und –anwärter gesucht. Dabei werden erstmals auch soziale Medien genutzt.

Für die Rekrutierung sind in den kommenden Wochen diverse Werbemassnahmen geplant. Ausserdem wird mit einem Facebook-Chat erstmals eine neue Form des Kontaktes gesucht. Der öffentliche Chat findet an diesem Donnerstag, 28. Juli 2016, zwischen 19:00 und 20:00 Uhr statt und zwar auf der Facebook-Seite der Polizei Basel-Landschaft, www.facebook.com/PolizeiBL. Je nach Verlauf des Pilotversuchs sind künftig weitere Facebook-Chats zu polizeilichen Themen denkbar.

Eine offizielle Information zum Polizeiberuf gibt es zudem am Montagabend, 22. August 2016, um 19.00 Uhr in Liestal. Die Anmeldungsmodalitäten sowie weitergehende Informationen zum Polizeiberuf finden sich auf der Webseite der Polizei Basel-Landschaft www.polizei.bl.ch.

 

Artikel von: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild (© Denys Prykhodov – shutterstock.com)

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Polizei Basel-Landschaft: Nachwuchs per Facebook

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.