Partnerschaft im digitalen Fundraising

18.07.2016 |  Von  |  News, Organisation
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Partnerschaft im digitalen Fundraising
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die beiden Startup-Unternehmen RaiseNow aus Zürich und Formunauts aus Wien machen von nun an gemeinsame Sache.

Damit geht Face-to-Face-Fundraising mit Tablets in Sachen Digitalisierung einen Schritt weiter. Spenden können so in Echtzeit auf der Strasse getätigt werden und die Organisations-Verantwortlichen diese direkt in ihrer Datenbank sehen.

Seit einer guten Woche ist es offiziell: RaiseNow beteiligt sich an Formunauts und die Freude über diese „Hochzeit” ist auf beiden Seiten gross. Dazu Formunauts Co-Gründer Reinhard Schlossnagel: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit RaiseNow. Wir passen sowohl menschlich als auch inhaltlich perfekt zueinander.”

Die Partnerschaft leuchtet ein: Face-to-Face-Fundraising ist für viele Organisationen derzeit eines der wichtigsten Instrumente, um Neuspender zu gewinnen. Wird dieses durch Tablets unterstützt, können Neuspender für eine Organisation noch besser in den Dialog einbezogen und begeistert werden. Hier ist das Wiener Startup Formunauts bereits marktführend – auch dank der eigenen Erfahrungen als so genannte Dialoger.

Ab sofort wird diese Art der Spendergewinnung auch mit RaiseNow weiterentwickelt und ausgebaut. Das heisst in der Praxis: Einer potenziellen Spenderin wird auf der Strasse via Tablet die Organisation vorgestellt und das Spendenformular wird ebenfalls digital ausgefüllt. In Echtzeit wird die Spende ausgelöst und via Kreditkarte, SMS oder PayPal bezahlt.

Die Spenderin bestätigt die Spendenzusage dann beispielsweise via SMS. Die zuständige Fundraiserin in der Organisation sieht die Spende in ihrer Datenbank und kann weitere Massnahmen, wie eine Danke-Nachricht, umgehend einleiten. Alles passiert in Echtzeit, noch während die Spenderin am Stand steht.

Dies ist nur ein Szenario, in dem die sich ergänzenden Stärken von Formunauts und RaiseNow sichtbar werden. Geplant sind Weiterentwicklungen der jeweiligen Produkte, um Nonprofit-Organisationen noch besser in ihrem Fundraising zu unterstützen.

Dazu Jürg Unterweger, CMO von RaiseNow: „Mit der Partnerschaft wachsen die Möglichkeiten und  Angebote für Organisationen im digitalen Fundraising. Gemeinsam werden wir an weiteren Lösungen arbeiten, damit Organisationen noch mehr Spender und Neuspender begeistern können.”

 

Artikel von:  RaiseNow/ Formunauts
Artikelbild: © underverse – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Partnerschaft im digitalen Fundraising

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.