Viele Einreichungen beim Arc-Award 2016

02.07.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Viele Einreichungen beim Arc-Award 2016
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Arc-Award ist ein renommierter Schweizer Architekturpreis. Auch für die Preisvergabe 2016 sind wieder zahlreiche Bewerbungen eingegangen, zum Teil läuft die Einreichungsfrist noch.

Von daher darf man gespannt sein, wer am Ende in den einzelnen Kategorien „die Nase vorn“ haben wird. Der Arc-Award wird in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben. Damit knüpft der diesjährige Award an den Erfolg seiner vier Vorgänger an.

Verschiedene Kategorien

Die Schweizer Baudokumentation und die Architekturfachzeitschrift Viso loben den Arc-Award 2016 in verschiedenen Kategorien aus. Insgesamt wurden bisher 231 Projekte aus der ganzen Schweiz eingereicht.

Dieses Jahr wurde der Preis ausserdem um die Kategorie „Building Information Modeling (BIM)“ erweitert. Die Einreichungsfrist hierfür ist gerade zum 1. Juli 2016 abgelaufen. In der Kategorie „Next Generation“, die der Förderung des Architektennachwuchses dient, können Beiträge noch bis zum 22. August eingereicht werden. Hier können Studierende ihre Master-, Bachelor- oder Semesterarbeiten einbringen.

Kompetente Jury

Jurypräsident des Arc-Awards ist dieses Jahr der Zürcher Architekt und ETH-Professor Sacha Menz, der letztes Jahr in den SIA-Vorstand berufen worden ist und der seit 2013 in der Jury des Arc-Awards vertreten ist. Jurypräsident für die Kategorie „Next Generation“ ist der Architekt Stefan Cadosch, Präsident des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA und seit 2013 in der Jury des Arc- Award Next Generation dabei.

Die Jurierung für die Kategorie „Building Information Modeling (BIM)“ wird in Kooperation zwischen der Docu Media Schweiz GmbH und Bauen digital Schweiz durchgeführt. Jurypräsidentin dieser Kategorie ist die auf Prozessentwicklung und -optimierung spezialisierte Architektin und Buchautorin Birgitta Schock.



Arc-Award am 27. Oktober

Die Preisverleihung des Arc-Awards findet am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, in der Zürcher Maag Halle statt. Eingebettet ist der Event in die architektur0.16, die grösste Werkschau für Schweizer Architektur.

 

Artikel von: Arc-Award/Docu Media Schweiz GmbH
Artikelbild: © Hitdelight – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Viele Einreichungen beim Arc-Award 2016

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.