Online-Shopping bei jungen Leuten weniger gefragt

20.04.2016 |  Von  |  Studien
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Online-Shopping bei jungen Leuten weniger gefragt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Während Online-Shopping für Menschen über 30 attraktiv ist, bevorzugen Digital Natives wieder häufiger Ladengeschäfte, weil sie ungeduldig sind.

Zu diesem Resultat gelangt eine aktuelle Umfrage von iModerate Research Technologies.

Millenials wollen ohne Wartezeit kaufen

Rund 80 Prozent der befragten Millenials (Teenager zur Jahrtausendwende) finden, dass es wichtig ist, dass Marken neben ihrem Online-Angebot auch viele Läden führen, in welchen Sachen angefasst, ausprobiert und sofort gekauft werden können. Die sogenannten Digital Natives verlagern ihr Interesse wieder zunehmend in begehbare Läden.

Unter den älteren Menschen finden nur etwa 65 Prozent, dass ein physisches Geschäft bedeutend ist. Es liege vor allem an der Ungeduld der jungen Leute, dass diese wieder vermehrt den Gang zum Laden bevorzugen. Die Lieferzeiten und -kosten stören diese Altersgruppe am Online-Shopping besonders.

Die Älteren mögen stressfreien Kauf im Internet

Für die älteren Generationen haben Läden grundlegend eine andere Bedeutung. Sie sehen die Räume als Zufluchtsort und Entspannungsmöglichkeit beim Einkaufen. Auch beim Internet-Kauf verbringen ältere Menschen sehr viel mehr Zeit als Millenials und mögen es, wenn Kreativität wie etwa individuelles Design in das Produkt mit einfliessen kann.

Viele ältere Menschen legen in Ladengeschäften jedoch viel zu grossen Wert auf die richtige Beleuchtung, angenehme Musikbeschallung und faire Preise. Das Einkaufserlebnis wird deshalb von zu Hause aus zunehmend bequemer, denn der Stressfaktor bleibt im Internet aus.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © lightwavemedia – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Online-Shopping bei jungen Leuten weniger gefragt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.