Steuerlast sinkt: Mehr Freude bei Steuererklärung

21.03.2016 |  Von  |  News, Steuern
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Wir nehmen oft an, dass die Steuerlast immer weiter zunimmt. Allerdings ist dem nicht so. Ein Grossteil der Schweizer hat allen Grund die Steuererklärung in Zukunft erfreut auszufüllen. Denn in den vergangen zehn Jahren ist die Steuerlast kräftig gesunken.

Dieses Resultat widerspricht dem landläufigen Klischee, wonach wir dem Fiskus ständig mehr Geld abliefern müssen. In Zug, Genf, den beiden Basler Kantonen sowie Obwalden ist sie um eindrückliche 20 bis 40 Prozent zurückgegangen.

Einzig in Bern und Aarau muss der Steuerzahler tiefer in die Tasche greifen als vor zehn Jahren. Diese Zahlen beziehen sich auf ein verheiratetes Paar ohne Kinder mit einem Bruttoeinkommen von aktuell 100000 Franken. Wichtig: In der Berechnung ist auch der Lohnanstieg in dieser Periode als Ausgleich zur Teuerung berücksichtigt.

Die Kantone mit einer hohen Steuerlast haben die Tarife in der Regel deutlich weniger gesenkt. Somit haben sich die Differenzen zwischen den steuergünstigen und den teuren Orten in der letzten Dekade stark vergrössert. In unserem Beispiel bezahlt das Paar in Zug 3000 Franken, in Neuenburg dagegen 12 600 Franken.

Die zunehmenden Gegensätze zwischen den Kantonen sorgen dafür, dass die Steuern – trotz der insgesamt tieferen Belastung – zu mehr Verdruss führen. Vor allem das Dickicht bei den Abzügen wird immer verworrener und unübersichtlicher, weil jeder Kanton seine eigenen Bedingungen und Limiten setzt. Dabei erreicht die Summe dieser Steuerabzüge rund 10 Milliarden Franken pro Jahr.

Um Ihnen manchen Ärger beim Ausfüllen der Steuererklärung zu ersparen, haben wir im Internet unter blog.migrosbank.ch ein nützliches Dossier mit 5 x 10 Steuertipps zusammengetragen. „Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher: Der Tod und die Steuern“, lautet ein geflügeltes Wort des Staatsmanns Benjamin Franklin.

Doch wenigstens können wir bei den Steuern selber beeinflussen, wie kurz und schmerzlos die Angelegenheit vonstatten geht.

Den ausführlichen Beitrag mit Infografik finden Sie hier:
Migros-Bank-Ratgeber – Steuerlast gesunken

 

Artikel von: Albert Steck
Artikelbild: © Heiko Kueverling – Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Steuerlast sinkt: Mehr Freude bei Steuererklärung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.