CEO for One Month: Adecco Schweiz sucht Nachwuchs

16.03.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Junger und begabter Nachwuchs aufgepasst! Morgen, am 17. März, hält Nicole Burth Tschudi (CEO von Adecco Schweiz) in Zürich Ausschau nach einer Person, die in der Sommerzeit für einen Monat ihre Aufgaben übernimmt.

Zusätzlich zu der Suchaktion in der Züricher Europaallee wird Adecco ebenfalls in Basel, Bern, Luzern, Lausanne und Neuenburg nach Kandidatinnen und Kandidaten für den CEO for One Month suchen.

Nicole Burth Tschudi, CEO von Adecco Schweiz, bietet einem jungen Talent die einmalige Chance, diesen Sommer während 30 Tagen an ihrer Seite die Geschäfte des führenden Personaldienstleisters zu leiten und wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln.

Am morgigen Street Day wird sie von 16 bis 19 Uhr am Stand in der Europaallee potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten auf Herz und Nieren prüfen. „Ich freue mich sehr auf unseren diesjährigen Street Day“, sagt Nicole Burth Tschudi.



„Wir suchen an insgesamt sechs Standorten in der Schweiz nach einem passenden Kandidaten für die Stelle als CEO for One Month. Ein Praktikum ist eine der besten Möglichkeiten für junge Arbeitnehmende, erste praktische Berufserfahrungen zu sammeln und in der Arbeitswelt Fuss zu fassen.“

Auch in Bern, Basel, Luzern, Lausanne und Neuenburg werden Adecco Mitarbeitende morgen von 16 bis 19 Uhr nach interessierten Bewerberinnen und Bewerbern suchen, die das Potenzial zum CEO for One Month haben und sich für dieses einzigartige Sommerpraktikum bewerben möchten. Zudem geben sie Jugendlichen nützliche Tipps und Tricks für den Einstieg ins Berufsleben.

Die Aktion ist Teil des globalen Programms Adecco Way to Work™, das 2013 lanciert wurde. Nebst der Schweizer CEO bieten insgesamt 50 Führungskräfte der Adecco Gruppe in 50 Ländern die Möglichkeit, sich für diesen aussergewöhnlichen Job zu bewerben.

Bewerbungen sind vom 1. März bis 15. April via Onlineformular auf www.adeccowaytowork.com möglich. Im Anschluss an das Sommerpraktikum in den jeweiligen Ländern erhalten die zehn erfolgreichsten CEO for One Month-Kandidaten die Chance, sich für den Posten des internationalen CEO, Alain Dehaze, zu bewerben.



2015 hat sich eine junge Japanerin gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt. Heute arbeitet sie nebst ihrem Studium für Adecco. Zudem wurden zwei der letztjährigen CEO for One Month-Finalisten am Haupsitz der Adecco Gruppe in Zürich eingestellt.

Mit Adecco Way to Work™ nimmt der führende Personaldienstleister seine soziale Verantwortung wahr und setzt sich für die Eingliederung von jungen Menschen in den Arbeitsmarkt ein. Noch immer sind weltweit rund 73 Millionen junge Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Um jungen Menschen eine Perspektive zu geben, hat die Adecco Gruppe im vergangenen Jahr weltweit über 3000 Praktikums- und Lehrstellen angeboten.

„Auch wenn die Situation in der Schweiz nicht so gravierend ist wie in anderen Ländern, herrscht oft auch bei unseren jungen Arbeitssuchenden eine gewisse Orientierungslosigkeit. Genau da möchten wir ansetzen“, sagt Nicole Burth Tschudi. „Wir möchten Berufseinsteiger nicht nur informieren, sondern ihnen mit mindestens 30 Praktikums- und Lehrstellen auch erste Arbeitserfahrungen ermöglichen.“

Morgen werden zahlreiche Adecco Mitarbeitende in über 60 Ländern auf die Strassen gehen, verschiedene Schulen besuchen und ihre Filialen öffnen. Das Adecco Way to Work™ Programm soll Jugendlichen weltweit mehr Zuversicht geben und sie beim Eintritt ins Berufsleben unterstützen.

Weitere Informationen zu Adecco Way to Work™ und zur Initiative CEO for One Month finden sich auf der Website www.adeccowaytowork.com.

 

Artikel von: Adecco Schweiz
Artikelbild: © GaudiLab – Shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

CEO for One Month: Adecco Schweiz sucht Nachwuchs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.