Buchtipp: Denken Sie doch selber!

16.03.2016 |  Von  |  Organisation, Selbstmanagement
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Buchtipp: Denken Sie doch selber!
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Wer hinterfragt schon, was uns täglich in den Medien und der Werbung serviert wird? Was erleben wir eigentlich noch selbst in unserem Leben, und wo sind wir nur noch Zuschauer? Wie schafft es das Fernsehen, dass wir nicht den AUS-Knopf drücken? Und warum lassen wir uns so einfach manipulieren?

Stefan Dudas, Speaker, Trainer, Coach, Autor und selbst lange Zeit in der Medienbranche tätig, fordert: Raus aus dem Instant-Leben und rein in die eigene lebenswerte Realität! Der Schweizer, der in Luzern lebt, hat den Ruf, den Wahnsinn des Alltags mit Tiefsinn und Humor auf den Punkt zu bringen.

In seinem Buch „Denken Sie doch selber! Wie Sie Ihre persönliche Einschaltquote erhöhen“ (www.denken-sie-doch-selber.com), das zur Leipziger Buchmesse 2016 in zweiter erweiterter Auflage erscheint, enthüllt der Autor, wie wir von der Kunst der Medieninszenierung etwas für unser Leben lernen und für den eigenen persönlichen und beruflichen Erfolg anwenden können.

Auf humorvolle und tiefsinnige Art analysiert er die Unterhaltungs- und Werbeindustrie und fördert Erstaunliches zu Tage: Was Tütensuppen mit unserem Leben gemein haben, dass Macho und Softi out sind und das neue Männerbild der Maftie ist und was ein Shampoo mit Tigergras-Extrakt mit unserem Entscheidungsverhalten zu tun hat.

Stefan Dudas ruft dazu auf, „die Unterhaltung zu überleben und das Leben (wieder) einzuschalten“. Denn das bedeutet, sich aus alten, vorgekauten Denkmustern zu befreien, die Einstellung zu Schönheit, Sex, Geld, Macht und Beziehung zu überdenken, eigene Werte zu bilden und so zu Selbstbewusstsein, Tiefe und Sinn zu finden.

„Verstehen wir die Verführungsmechanismen der Medien, fallen wir nicht mehr darauf herein und können unser Leben initiativ, spannend und werterfüllt inszenieren“, so Stefan Dudas. Sein Buch gibt Antworten darauf, was wir vom Fernsehen fürs Leben lernen können, ohne zu verblöden – mit viel Humor, Wortwitz und Tiefgang.

Denken Sie doch selber!

Wie Sie Ihre persönliche Einschaltquote erhöhen
von Stefan Dudas
196 Seiten
17,90 EUR (D),18.90 EUR (A), 25,00 CHF (CH)
ISBN 978-3-907100-95-0
Midas Verlag AG
2. erweiterte Auflage
Leipziger Buchmesse 2016

Buchauszug

Wissen Sie, warum es die Sendung „Raus aus den Schulden“ gibt und nicht eine Sendung „Rein in die Turnschuhe“? Weil der Mensch sich tendenziell eher nach unten orientiert. Sehen wir überschuldete Menschen, geht es uns gut: Wir schauen gerne den Leuten zu, um mitzuerleben, ob sie es aus den tiefroten Zahlen schaffen. Oder wir amüsieren uns über eine Sendung, in der Menschen, die mindestens 100 Kilo Übergewicht haben, darum kämpfen, ein paar Kilo abzunehmen. Denen geht es ja viel schlechter. Ich dagegen habe ja nur vielleicht fünf oder zehn Kilo zu viel. Aber die …

Bemerken Sie, wie das läuft? Würden in diesen Sendungen Menschen gezeigt, die fit sind, regelmässig um fünf Uhr aufstehen, um eineinhalb Stunden zu joggen, weil sie auf einen Marathon trainieren, würde sich das niemand ansehen. Weil das die Menschen daran erinnert, was sie eigentlich auch schon lange tun sollten, und weil sie dann ein schlechtes Gewissen bekämen.

So einfach funktioniert dieses Spiel. Und die TV-Macher wissen das natürlich – und zeigen uns nur das, was wir auch sehen wollen. Die Einschaltquote entscheidet.

Wir entscheiden

Sich nach unten zu orientieren ist zwar einfacher und tut nie weh. Aber nur, wenn man sich nach oben orientiert, haben wir die Möglichkeit zu wachsen. Wir sehen dann, was wir noch alles erreichen können.

Lebt man bewusst, nimmt man die kleinen Dinge im Leben wieder wahr. Das Lächeln einer Person. Die Natur. Den eigenen Körper und die Gesundheit. Den Partner oder die Partnerin.



Aus dem Inhalt

  • Wenn Ihr Leben ein Film wäre, würden Sie einschalten? Bewusstes Leben
  • Germanys next Volldepp – Die Macht sei mit dir!
  • Selbstbild / Fremdbild
  • Wer wird Millionär? – Wenn der Schuldenberater zweimal klingelt…
  • Finanzen/Geld
  • Frauentausch im Dschungelcamp – Warum Sozialpornos geil sind.
  • Schubladendenken
  • Powered by Emotions! – Wenn Ihr Bauch entscheidet,
  • hat Ihr Kopf Sendepause.
  • Emotionen & Entscheidungen
  • Sex and the City oder Astro-TV – Über Liebe, Sex und Spiritualität. Liebe, Sex & Spiritualität
  • Extrem schön! – Wie Baywatch, mit Hirn.
  • Ernährungs- und Gesundheitswahn(sinn)
  • Bachelor: „Wolle Rose kaufen“? – Menschenbilder: Vom Leben gezeichnet.
  • Männer- & Frauenbilder
  • Die Kochprofis vs. Die Lebensprofis – Aufregende Argumente für Ihre Berufung.
  • Einstellung zum Beruf
  • Schlechte Zeiten, noch schlechtere Zeiten – The Biggest Looser? Krisen, Rückschläge und Niederlagen
  • Schlag den Raab! – Wie man zum grossen Preis kommt. Erfolgreich sein
  • Kaufen Sie mir doch bitte jeden Blödsinn ab! – Shoppingkanäle und mediale Kaffeefahrten.
  • Werbung und Marketing

 

Artikelbild: © Midas Verlag

Über Stefan Dudas

Stefan Dudas ist Business-Experte für Sinngebung. Der Keynote-Speaker, Coach und Autor legt humorvoll und tiefsinnig das Fundament für neue Denk-Ansätze. Sein „suxess-System für sinnbasiertes Management“ vermittelt Sinnhaltigkeit in Führung, Kommunikation sowie Motivation. In Jahres-Coachings initiiert und begleitet Stefan Dudas echte Veränderungen zu mehr Sinnerfüllung im Business – und damit auch zu einem sinnbasierten Leben. Der Schweizer Vordenker steht im Ruf, das Bewusstsein für Sinn in den Unternehmen und in unserer Gesellschaft zu schärfen.


Ihr Kommentar zu:

Buchtipp: Denken Sie doch selber!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.