SWISS setzt Zeichen zum Weltfrauentag

08.03.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SWISS setzt Zeichen zum Weltfrauentag
Jetzt bewerten!

Swiss International Air Lines (SWISS) fliegt mit einer reinen Frauenbesatzung in Cockpit und Kabine nach New York. Die Airline will damit ein Zeichen zum heutigen Weltfrauentag setzen.

Der Airbus A330-300 mit der Flugnummer LX22 startete heute Morgen in Genf mit dem Ziel New York. Zum heutigen Weltfrauentag steht dieser Flug ganz im Zeichen der Frauen: Um das Wohl der Gäste auf diesem speziellen Flug in den Big Apple kümmert sich eine ausschliesslich weibliche Crew, bestehend aus zwei Pilotinnen und zehn Frauen in der Kabine. Mit diesem Flug möchte SWISS mehr Frauen für Berufe begeistern, die heute noch als Männerdomäne gelten.

Während Frauen einen Grossteil der Flugbegleiter und Maîtres de Cabine ausmachen, bilden sie im Pilotenkorps nach wie vor die Minderheit. Mit derzeit 55 Pilotinnen im Korps von 1‘308 Pilotinnen und Piloten liegt der Anteil im Cockpit bei rund 4%.

„Der Frauenanteil im Cockpit ist allerdings steigend und das freut uns“, sagt Reto Schmid, Personalchef von SWISS. „Die Förderung von Frauen ist uns ein wichtiges Anliegen. Vor allem in technischen Berufen hoffen wir auf weiblichen Zuwachs. Zudem ist auch die Besetzung von Frauen in Führungspositionen ein wichtiges Ziel von SWISS“, ergänzt Schmid.



Beim Bodenpersonal ist bereits ein beachtlicher Teil der Arbeitsplätze durch Frauen besetzt. So arbeiten 1‘640 Frauen mit 2‘020 Männern zusammen. In Führungspositionen beschäftigt SWISS derzeit 168 Frauen und 486 Männer. Die Geschlechterverteilung bei Praktika ist mittlerweile beinahe ausgeglichen.

Der Weltfrauentag wird im Übrigen auch von den anderen Gesellschaften der Lufthansa Gruppe entsprechend gewürdigt. So starten heute auch vier weitere Langstreckenflüge von Lufthansa, Austrian Airlines sowie Brussels Airlines mit Frauenpower nach New York.

 

Artikel von: Swiss International Air Lines Ltd.
Artikelbild: Swiss International Air Lines Ltd.

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

SWISS setzt Zeichen zum Weltfrauentag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.