Angespannte Schweizer Konjunktur 2016 erwartet

08.03.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der Expansionspfad der Schweizer Wirtschaft bleibt sowohl 2016 als auch 2017 verhalten – so die neue Prognose von BAKBASEL. Seit Jahresanfang hat sich vor allem das aussenwirtschaftliche Umfeld spürbar eingetrübt.

Der bislang unterstellte Aufschwung in den Industriestaaten verzögert sich, weshalb im laufenden Jahr nachfrageseitig nur wenig Rückenwind für den Schweizer Exportsektor zu erwarten ist.

Die fehlenden Nachfrageimpulse verstärken nochmals die Investitionszurückhaltung der Unternehmen, welche sich aufgrund der Belastung durch den weiterhin starken Franken bereits im zweiten Halbjahr 2015 immer deutlicher gezeigt hat.

Hinzu kommt, dass eine baldige Einigung zwischen der Schweiz und der EU bezüglich der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative zunehmend unwahrscheinlich erscheint. BAKBASEL geht zwar nicht davon aus, dass es zu einer Aufkündigung der Bilateralen Verträge kommt, gleichwohl wird die Unsicherheit bis weit in das Jahr 2017 hoch bleiben und die Investitionstätigkeit hemmen.



Eine wichtige Wachstumsstütze bleibt der private Konsum. Allerdings ist aufgrund der steigenden Arbeitslosenzahlen und einer moderateren Arbeitsmarktzuwanderung auch hier eine Abschwächung der Dynamik zu erwarten. Insgesamt prognostiziert BAKBASEL für 2016 ein reales BIP-Wachstum von 0.8 Prozent (2015: +0.9%).

Im Jahr 2017 dürften die derzeit ausgeprägten globalen Belastungsfaktoren (China, BREXIT, Ölpreise, Deflationsgefahr) an Bedeutung verlieren. Im Zuge dieses Normalisierungsprozesses ist mit einer Beschleunigung der globalen Konjunktur zu rechnen.

BAKBASEL erwartet für 2017 eine wieder etwas kräftigere Expansion der Schweizer Wirtschaft (+1.5%), das Potenzialwachstum wird jedoch weiterhin nicht erreicht.

 

Artikel von: BAK Basel Economics AG
Artikelbild: © g0d4ather – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Angespannte Schweizer Konjunktur 2016 erwartet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.