berufsberatung.ch erzielt Besucherrekord

04.02.2016 |  Von  |  Web
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
berufsberatung.ch erzielt Besucherrekord
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die nationale Informationsplattform berufsberatung.ch konnte 2015 einen neuen Besucherrekord erzielen. Über 8.65 Millionen Besuche wurden im vergangenen Jahr auf der Website registriert. Alleine im Rekordmonat Januar riefen 395’000 Ratsuchende mehr als 12.3 Millionen Seiten auf.

Die Nutzungszahlen auf dem offiziellen Informationsportal berufsberatung.ch sind eindrücklich. So sind die Besucherzahlen seit 2010 um 70% gestiegen. Während den 8.65 Millionen Besuchen in 2015 sind über 115 Millionen Seiten aufgerufen worden. Einer der Spitzenreiter ist dabei das Modul des nationalen Lehrstellennachweises – kurz LENA.

Allein im letzten Jahr wurden über 30.5 Millionen Aufrufe der Lehrstellenabfrage verzeichnet. Dies sind nahezu 85’000 Aufrufe pro Tag. LENA ist kostenlos und das offizielle Lehrstellenportal der Betriebe und der Kantone der Schweiz. Die Lehrstellen werden durch die kantonalen Berufsbildungsämter und Berufsberatungsstellen laufend aktualisiert. In Zusammenarbeit mit den Lehrbetrieben sorgen sie dafür, dass neue Lehrstellen rasch veröffentlicht und besetzte schnell gelöscht werden.

Alles über Aus- und Weiterbildungen

Das Portal berufsberatung.ch bietet unzählige Informationen zu allen Aus- und Weiterbildungen an und ist somit eine schier unerschöpfliche Informationsquelle für Ratsuchende jeden Alters. Ob das Interesse offenen Lehrstellen, der Studienwahl oder einer Weiterbildung gilt: Auf berufsberatung.ch werden die gesuchten Informationen rasch und unkompliziert gefunden. Die Informationsplattform ist aktuell, verständlich und qualitätsgesichert. Somit steht den Kantonen und der Öffentlichkeit ein verlässliches Arbeitsinstrument zur Verfügung.



Eine interkantonale Plattform

Das Portal berufsberatung.ch wird von allen Kantonen der Schweiz getragen und in deren Auftrag durch das SDBB geführt. Die Inhalte werden durch kantonale Fachpersonen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung aufbereitet. Die interkantonale Zusammenarbeit schafft Synergien, schont die Ressourcen aller beteiligten Partner und ist Garantin für eine kohärente und einheitliche Information zu allen Aus- und Weiterbildungen in der Schweiz. Dies zeigt sich auch daran, dass alle Inhalte in den drei Landessprachen bereit stehen.

 

Artikel von: DBB / CSFO
Artikelbild: © Antonio Guillem – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

berufsberatung.ch erzielt Besucherrekord

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.