E-Book: So gelingen bessere Meetings

29.01.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
E-Book: So gelingen bessere Meetings
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

Wie Meetings effizienter umgesetzt werden können, erklärt das kostenlose E-Book „Blaupause für bessere Meetings“ von Plantronics, Spezialist für Kommunikationslösungen im professionellen und Consumer-Bereich. Die umfangreiche Guideline vermittelt Grundlagen, Hilfsmittel und Inspirationen für mehr Produktivität in persönlichen und virtuellen Meetings.

Es richtet sich an Führungskräfte, Teamleiter und jeden auf der Suche nach Tools und Taktiken für ein optimales Zusammenarbeiten sowie IT-Manager, die die entsprechenden Technologien verwalten.

Das Buch ist das Ergebnis einer von Plantronics durchgeführten weltweiten Studie* unter mehr als 1‘000 Mitarbeitern aus Unternehmen mit über 1‘000 Beschäftigten.

„Mitarbeiter in Unternehmen müssen heute in der Lage sein, von überall und zu jeder Zeit mit jedem zu kommunizieren. Unsere Untersuchung hat gezeigt, dass virtuelle Meetings für viele Mitarbeiter mit Frust aufgrund technischer Probleme, Hintergrundgeräusche und mangelnder Aufmerksamkeit verbunden sind. Technologien von Plantronics ermöglichen bessere Meetings unabhängig davon, wo sich die Teilnehmer befinden, und das neue E-Book bietet eine hervorragende Guideline für Entscheider und IT-Professionals“, erklärt Philip Vanhoutte, Senior Vice President und Managing Director Europa & Afrika bei Plantronics.



Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

Meeting Overload: Über die Hälfte der Befragten verbringen fünf bis zehn Stunden pro Woche in Meetings und fast die Hälfte (46 Prozent) ist der Meinung, zu viel Zeit in Meetings zu verbringen.

Technische Probleme: In 42,5 Prozent der Meetings, an denen Mitarbeiter von verschiedenen Orten aus teilnehmen, führen häufig technische Probleme bei der Verbindung oder mit dem Netzwerk und Verzögerungen bei der Einwahl zu Frust.

Mangelnde Aufmerksamkeit: Multitasking während Telefonkonferenzen ist für 67,2 Prozent der Teilnehmer üblich, so zum Beispiel das Schreiben von E-Mails oder die Arbeit an anderen Projekten.

Hintergrundgeräusche: Störender Umgebungslärm veranlasst 52 Prozent regelmässig dazu, in Telefonkonferenzen in ein ruhiges Zimmer zu wechseln, um sich konzentrieren zu können. Mehr als die Hälfte gibt an, in Telefonkonferenzen auch Nebengespräche zu hören (56 Prozent).

Die vier Kapitel des E-Books beinhalten:

  1. Die Sache mit den Meetings – Wirtschaftliches Handeln, das bessere Meetings unterstützt
  1. Teilnehmer von Meetings – Die menschliche Dynamik, die Meetings zum Erfolg macht.
  1. Die Technologie hinter den Meetings – Tools zur Unterstützung von Kommunikation, Kollaboration und Produktivität
  1. Nächste Schritte und Ressourcen – Taktiken und Tools, die helfen können, eine bessere Meetingkultur zu schaffen

Das E-Book steht kostenlos zum Download zur Verfügung unter: plantronics.com

* Teilnehmer der Studie nach Ländern: UK – 208 Teilnehmer, USA – 205 Teilnehmer, China – 207 Teilnehmer, Deutschland – 203 Teilnehmer, Frankreich – 204 Teilnehmer

 

Artikel von: Plantronics B.V.
Artikelbild: © aerogondo2 – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

E-Book: So gelingen bessere Meetings

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.