Informatiktage: Ein IT-Fest für alle

19.01.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Informatiktage: Ein IT-Fest für alle
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet unaufhaltsam voran und verändert dabei auch die Wirtschaft nachhaltig. Die noch junge, rasant wachsende Informatikbranche beschäftigt in der Schweiz rund 5 Prozent aller Arbeitnehmenden. Doch wer arbeitet in dieser Branche und in welchen Berufen? Welches sind die aktuellen Themen und Trends?

An den ersten Informatiktagen am 3. und 4. Juni 2016 geben über 70 Unternehmen und Institutionen im Kanton Zürich Antworten auf diese Fragen. Sie öffnen ihre Türen und ermöglichen Einblicke in die faszinierende Welt der Informatik.

Entdeckungsreise in die Welt der Informatik

Rund 60‘000 Informatikerinnen und Informatiker arbeiten im Grossraum Zürich in den verschiedensten Wirtschaftszweigen. Im Rahmen der Informatiktage, die im Juni 2016 zum ersten Mal im Kanton Zürich stattfinden, öffnen 70 Informatikunternehmen und Anwenderfirmen sowie Bildungs- und Forschungsinstitutionen ihre Türen und laden die Bevölkerung zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Informatik ein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten spannende und überraschende Einblicke in die teilweise unbekannte IT-Welt, lernen die Berufsbilder der Informatik kennen und begegnen den Menschen, die mit ihrer Arbeit täglich die Zukunft unserer Gesellschaft mitgestalten. 



IT-Event für alle Altersgruppen

Die Informatiktage 2016 bieten ein IT-Fest mit einem breiten Angebot an diversen Standorten im Kanton Zürich: Die Gastgeberunternehmen laden zu Informations-, Interaktions- und Erlebnisveranstaltungen für alle Altersgruppen. Zur Auswahl stehen Simulationen, Vorführungen, Vorträge, Führungen, Programmierworkshops, Einblicke in die Game-Produktion und vieles mehr.

Auch Schulklassen sind herzlich willkommen und erhalten auf Anfrage einen individuell angepassten Programmvorschlag. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.

Das Detailprogramm wird ab Mitte April kommuniziert. Organisiert werden die Informatiktage von eZürich, dem ICT-Kooperationsnetzwerk des Wirtschaftsstandorts Zürich.

Weitere Informationen: informatiktage.ch

 

Artikel von: Medienstelle Informatiktage 2016 / AGENTUR HAUT PR + Kommunikation GmbH
Artikelbild: © Georgii Shipin – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Informatiktage: Ein IT-Fest für alle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.