.swiss-Internetadresse für Vereine und Branchen offen

06.01.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 1 minute

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Kommende Wochen werden .swiss-Internetadressen auch für Vereine, Stiftungen und Branchen reservierbar. So werden auch Branchenadressen wie hotel.swiss oder watch.swiss möglich.

Bisher war die Domain auf Firmennamen und eingetragene Marken beschränkt.

Am 11. Januar beginnt nun die zweite Registrierungsphase für .swiss- Internetadressen, wie das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) am Dienstag mitteilte. Neu können damit Gesuche für Produktnamen, Slogans, geografische Bezeichnungen oder Fantasienamen gestellt werden.

Wer eine .swiss-Internetadresse möchte, muss einen Geschäftssitz und einen physischen Verwaltungssitz in der Schweiz sowie einen klaren Bezug zur Internetadresse aufweisen. Privatpersonen sind weiterhin ausgeschlossen. Generische Domainnamen wie hotel.swiss müssen in den Dienst der gesamten betroffenen Branche gestellt werden.

Gesuche, welche die Grundvoraussetzungen erfüllen, werden einmal pro Woche für zwanzig Tage auf der Website www.nic.swiss veröffentlicht, damit Konkurrenzgesuche eingereicht werden können. Nicht infrage gestellte Domainnamen werden nach Ablauf dieser Frist zugeteilt. Bei Streitigkeiten entscheidet das BAKOM auf Grundlage der Verordnung über Internetdomains.



Die erste Registrierungsphase war am 9. November zu Ende gegangen. Insgesamt wurden 9738 .swiss-Domainnamen beantragt, 7000 Adressen wurden bereits zugeteilt.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: © xtock – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

.swiss-Internetadresse für Vereine und Branchen offen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.