Anschreibenlassen: Altbewährte Zahlungsart soll im Online-Handel wieder aufleben

13.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Das „gute, alte“ Anschreibenlassen wie früher im Tante Emma Laden soll jetzt für den Online-Handel entdeckt werden. Payolution lässt dieses Konzept mit der White-Label-Zahlungsart „Monatsrechnung“ wieder aufleben und eröffnet dadurch dem Online-Handel in der D-A-CH-Region neue Möglichkeiten.

Bei der Monatsrechnung werden alle Einkäufe zusammengefasst und der Kunde erhält am Monatsende eine übersichtliche Sammelrechnung. Dabei übernimmt payolution den gesamten operativen Zahlungsablauf und garantiert dem Händler eine zeitgerechte Auszahlung.

Das Anschreibenlassen war früher eines der wichtigsten Kundenbindungsmassnahmen, schaffte Vertrauen zwischen Käufer und Verkäufer und war wirtschaftlich bequem für den Kunden.

ImOnline-Handel stellte dies jedoch bisher ein zu grosses Risiko dar. Durch die ausschliesslich virtuelle Kundenbeziehung und das unpersönliche Gegenüber wird die Gefahr eines Zahlungsausfalls hoch eingeschätzt, Zahlungsverzögerungen sorgen für Verunsicherung.

Payolution hat mit der „Monatsrechnung“ eine moderne Variante des Anschreibenlassens für den Online-Einkauf entwickelt. Mehrere Kaufbeträge werden bis zum Monatsende gesammelt und erst dann abgerechnet. Das verschafft dem Konsumenten finanzielle Freiheit sowie Flexibilität und unterstützt Impulskäufe. Besonders bequem ist diese Zahlungsmethode bei Abo-Diensten, wiederkehrenden Leistungen oder Rahmenverträgen.

Der White Label Ansatz garantiert eine enge Kundenbindung an die Händlermarke, denn der Kunde sieht im Checkout nicht, dass die Abwicklung des Zahlungsvorgangs über einen Drittanbieter erfolgt.

Payolution übernimmt die gesamte operative Zahlungsabwicklung, ohne Ausfallrisiko für den Händler und mit einer deutlichen Aufwandsreduzierung im Mahnwesen und Kundensupport.



Die Kreditwürdigkeit des Kunden wird in Echtzeit überprüft, mittels White-Listing Optionen können Bestandskunden im Risk Check bevorzugt behandelt werden. Weitere erfreuliche Nebeneffekte der „Monatsrechnung“ sind positive Kauferlebnisse und wiederkehrende Kunden – das wertvollste Kompliment für jeden Händler.

 

Artikel von: payolution GmbH
Artikelbild: © payolution GmbH

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Anschreibenlassen: Altbewährte Zahlungsart soll im Online-Handel wieder aufleben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.